90er-Revival

12. Dezember 2018 19:27; Akt: 12.12.2018 20:35 Print

Blümchen gibt 2019 ihr Comeback

18 Jahre sind vergangen, seit Blümchen ihre Eurodance-Karriere an den Nagel gehängt hat. Nun wird die deutsche Sängerin bald als Headliner einer 90er-Live-Tour auftreten.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Erstellt man heute eine Playlist für eine 90er-Party, so darf eine auf keinen Fall fehlen: Blümchen. Mit Hits wie «Boomerang», «Kleiner Satellit» oder «Herz an Herz» war die deutsche Sängerin in den 90er-Jahren von keiner Bravo-Hits-Kassette wegzudenken.

Umfrage
Jetzt mal ehrlich: Freust du dich auf Blümchens Comeback?

Zur Jahrtausendwende war allerdings Schluss – Blümchen nannte sich fortan bei ihrem bürgerlichen Namen Jasmin Wagner und widmete sich einer Karriere als Schauspielerin und Moderatorin. 2019 dürfen sich Eurodance-Fans jedoch freuen: Blümchen gibt ihr Bühnencomeback.

Auch Hasselhoff ist dabei

Ab Ende März wird die mittlerweile 38-Jährige anlässlich einer 90er-Live-Tour in verschiedenen Städten Deutschlands auftreten. Allein zum Tourauftakt in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen werden gemäss Bild.de 60'000 Konzertbesucher erwartet.

Sie habe in den letzten Jahren gesehen, wie gut ihre Songs bei den Leuten immer noch ankommen, erklärt Wagner das Comeback gegenüber der Zeitung. «Mit dieser Energie will ich uns wieder verbinden.» Und nicht nur Blümchen wird bei der 90er-Live-Tour auf der Bühne stehen: Auch David Hasselhoff (66), die Vengaboys und Haddaway (53) sind unter anderem auf dem Line-up.

(anh)