Charli XCX im 90s-Showdown

27. Dezember 2018 05:43; Akt: 27.12.2018 17:44 Print

Bist du Team Britney oder Team Christina Aguilera?

von Schimun Krausz - Mit «1999» lieferten Charli XCX und Troye Sivan eine Liebeserklärung an die 90er-Jahre ab. Wir haben die Sängerin zum 90s-Entweder-Oder-Interview geladen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Ich will zurück ins Jahr 1999 reisen und ‹Hit Me Baby, One More Time› singen», trällert Charli XCX (26) in der Throwback-Extravaganza «1999» zusammen mit Troye Sivan (23). Im zugehörigen Musikvideo (unten) überschlagen sich die beiden mit Popkultur-Referenzen an die 90er.

Umfrage
Die 1990er ...

«Es hat eine Menge Spass gemacht, in diese Rollen zu schlüpfen», schwärmt die Engländerin gegenüber 20 Minuten, «am besten gefallen hat mir die ‹Titanic›-Szene. Es war so lustig und lächerlich, dass Troye und ich nicht mehr aufhören konnten zu lachen.»

Kompromisse eingegangen

Sportliche dreieinhalb Minuten dauert der Clip – da bleibt das eine oder andere 90s-Popkultur-Juwel auf der Strecke. «Es ist schade, dass ich mich nicht als Britney verkleiden konnte», gibt Charli zu, «und auch grossartige Filme wie ‹Clueless› hatten keinen Platz.»

Die Sängerin und Liederschreiberin hat mit «1999» dem Eurodance-Jahrzehnt ihre Liebe erklärt. Doch was, wenn sie sich entscheiden müsste zwischen 1990er-Trends wie Latzhosen und Baggy Pants oder Pop-Lieblingen wie Britney Spears und Christina Aguilera? Was wir von ihr wissen wollten, siehst du oben.

(Falls du oben nichts siehst, hat technisch etwas nicht funktioniert. Klicke einfach hier, dann siehst du das Charli-XCX-90s-Duell ebenfalls.)


TLC, Steve Jobs, Spice Girls, Nokia-Handys, «The Sims», Baby-G-Uhren und Marilyn Manson mit Rose McGowan – Charli XCX und Troye Sivan zollen den 90s umfassend Tribut. (Quelle: Youtube/Charli XCX)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Maler50 am 27.12.2018 06:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    in keinem der beiden

    In keinem der beiden. Nicht ganz meine Musik.

  • Fighter am 27.12.2018 13:56 Report Diesen Beitrag melden

    Qualität vor Quantität ...

    ... das wäre dann Christina Aguilera - bis heute! :-)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Fighter am 27.12.2018 13:56 Report Diesen Beitrag melden

    Qualität vor Quantität ...

    ... das wäre dann Christina Aguilera - bis heute! :-)

  • Maler50 am 27.12.2018 06:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    in keinem der beiden

    In keinem der beiden. Nicht ganz meine Musik.