Tipps fürs Openair Frauenfeld

10. Juli 2019 04:46; Akt: 10.07.2019 16:01 Print

«Bier vergraben, damit es kühl bleibt»

Am Donnerstag startet das Openair Frauenfeld 2019. Wir haben die 20-Minuten-Insta-Community nach ihren Tipps und Tricks fürs Festival gefragt.

Bildstrecke im Grossformat »
Wie letztes Jahr fallen auch die Wetterprognosen fürs 2019er Openair Frauenfeld eher nass aus. Damit du trotzdem nicht im Regen stehst (oder sitzt, wie auf diesem Foto von 2018), haben wir unsere Instagram-Community (folgst du hier: @20min.ch) gefragt, welche unverzichtbaren Tipps und Tricks sie fürs #OAF19 hat. Eigentlich ein No-Brainer, aber manchmal braucht man eben einen Stups in die richtige Denkrichtung. Dank den Rollen am Container musst du weniger schleppen, kommst also nicht so verschwitzt aufm Campingplatz an und bist nach dem Zelt-Aufstellen schneller fit für Selfies. Also unter anderem. Pro-Tipp: Wenn das «etwas Auffallende» im Dunkeln leuchtet, findest du dein Zelt auch nachts besser. So kommst du schneller in den Schlafsack, was lebenswichtig ist; denn: Beim Bekämpfen von zu heftigen Augenringen am Tag danach zählt jede Penn-Minute. Für Neulinge: Zeltplatz A grenzt direkt ans Festivalgelände. Pro: Bei Bedarf nach einem neuen Outfit oder, bö, Schlaf ist der Weg zum Camping angenehm kurz. Contra: Wenn dus nachts lieber ruhig magst (was machst du dann an einem Openair?), dann könnten dir die nahegelegenen Partyzelte einen Strich durch die Schönheitsschlafrechnung machen. Sowieso: Das Camping-A-Upgrade ist wie alle anderen Tickets ausverkauft. Aber kannst es dir ja für 2020 überlegen. Dieser Mann gehört auf einen Thron gesetzt. Auf einen Thron aus lauter Bierdosen voll mit eisgekühltem, wunderbar schmeckendem Gerstensaft. Klingt ein bisschen nach Packliste fürs Schuelreisli, aber sie hat ja Recht: Wenn du keinen Bock aufs Festival hast, dann bleib doch daheim und gib dir die neue Staffel von «Stranger Things», falls du sie aus unerfindlichen Gründen noch nicht mindestens zweimal geschaut hast. Aww, da hat jemand den 20-Minuten-Ticker vom Openair St. Gallen verfolgt. Da haben wir diesen mindblowing Tipp nämlich schon mit unseren Usern geteilt. Also nachdem wir ihn bei unseren BFFs von SRF Virus abgeschrieben hatten. Ein wenig Kontext wäre hier hilfreich gewesen. Aber wir lehnen uns mal aus dem Interpretationsfenster und nehmen an, sie hat die Erfahrung gemacht, dass sie beim Schlendern übers Festivalgelände weit weniger oft von Männern angemacht/-flirtet wird, wenn sie statt ausschliesslich mit Frauen auch mit Männern unterwegs ist. In einer idealen Welt wäre dieser Tipp nicht nötig. Und in der realen Welt darfst du Typen, die dich blöd anmachen, gerne zu verstehen geben, dass sie ihr Getue gefälligst lassen sollen. Ist ja auch einer der Headliner. Und vielleicht bringt er ja seine Liebste, Kylie Jenner, samt der gemeinsamen Tochter Stormi auf die Bühne. Vielleicht. Eventuell. Unter Umständen. Jedenfalls spielt er am Freitag um 23.25 Uhr auf der South Stage. Der Rapper, den Kylie Jenner vor Travis Scott gedatet hat. Das Openair Frauenfeld 2019 trägt darum auch den inoffiziellen Zusatztitel «The Kylie Jenner Exes Edition». Vielleicht lief ja auch mal was mit Cardi B, wer weiss? Btw: Tygas Slot ist am Samstag um 22.10 Uhr auf der North Stage. Fix. Das Ding heisst Thunderstorm und ist laut Mitteilung des Fanta-Mutterkonzerns Coca-Cola «die schnellste windgetriebene Wasserrutsche der Welt», angetrieben von einer Turbine, die Wingeschwindigkeiten von bis zu 100 km/h erzeugt. Vorschlag: Noch grossartiger wäre das Teil, wenn man statt in Wasser in Fanta rutschen würde. Natürlich wäre das ziemlich klebrig, aber eben auch ziemlich geil. Weil 24/7 Hip-Hop geht schliesslich irgendwann easy auf die Ohr-Nerven. Und der Techno-Beat hält dich auch dann noch auf Trab, wenn du längst im Stehen einpennen könntest. Erstens: sowieso. Ausser nachts. Nach dem Eindunkeln darfst du nämlich nur noch Shades tragen, wenn du auf einer der Bühnen performst – sonst gibts null Grund oder Berechtigung dafür. Zweitens: High-Five für den Loredana-Seitenhieb. So findet die Luzernerin wenigstens auf deiner Nase statt, wenn sie schon ihren OAF-Slot abgesagt hat. Safety first. Und wenn du mehr Gummis dabei hast, als sich dir, sagen wir: Einsatzmöglichkeiten bieten, dann taugen die Dinger prima als alternative Wasserballons. Alter. Yung Hurn ist letztes Jahr am Frauenfelder aufgetreten. Vielleicht schraubst du deinen Lustige-Zigaretten-Verbrauch mal kurz runter und nutzt die dadurch freigewordene Zeit, um das 2019er Line-up zu checken? (Wenn du damit allerdings meintest, dass du auf dem Camping Yung Hurn hörst und dazu dem Teufelskraut frönst, dann fair.) Alright, da sind wir mit unserem Festival-Latein am Ende. Was zum Teufel ist die Toi-Toi-Challenge? Wir nehmen mal an, dass sie gegen so ziemlich alle Hygiene-Vorschriften verstösst, wissen aber nicht, was man dabei tun muss. Wenn du eine Ahnung (oder Vermutung) hast, was sich dahinter verbirgt, dann lass uns in den Kommentaren an deinem Wissen teilhaben, yes?

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Donnerstag um 12 Uhr öffnen sich die Tore zum grössten Hip-Hop-Festival Europas. Während drei Tagen feiern am Openair Frauenfeld internationale Gerne-Hochkaräter wie Cardi B, Travis Scott oder Stormzy, aber auch Schweizer Rap-Prominenz, zu der unter anderem Pronto, KT Gorique und Monet192 zählen.

Umfrage
Gehst du ans Openair Frauenfeld?

Via Instagram haben wir die 20-Minuten-Community nach ihren OAF-Tipps und Festival-Must-haves und -dos gefragt, damit du optimal auf die nächsten drei Tage auf der Grossen Allmend vorbereitet bist.

Oben in der Bildstrecke gibts die besten Ratschläge – gern geschehen. Und merci, Community!

Die Veranstalter haben auf Insta übrigens eine Openair-Frauenfeld-Packliste gepostet, auf der ungefähr doppelt so viele Dinge stehen, wie wir überhaupt besitzen. Aber vielleicht hilft dir die Aufzählung ja beim Rucksack-Füllen:


Der Stylecheck am Openair Frauenfeld 2018. (Video: 20 Minuten)

Das Openair Frauenfeld steigt von Donnerstag, 11. Juli, bis Samstag, 13. Juli, auf der Grossen Allmend in Frauenfeld. Das Festival ist ausverkauft.

(shy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Marco Scherer am 10.07.2019 05:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Es tut schon weh

    Ich frag mich immer wie Frauen auf solche Typen stehen können, dann schaue ich die Frauen an, und denke wow ihr passt echt zusammen....

    einklappen einklappen
  • Gentleman am 10.07.2019 05:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schon lustig

    Immer die mit den grössten Tönen, welche viele Kondome mitnehmen, kriegen dann keine ab am Festival...

    einklappen einklappen
  • Martin Brändle am 10.07.2019 06:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nein danke

    Wer braucht dieses OpenAir?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Kurt am 10.07.2019 20:00 Report Diesen Beitrag melden

    Herrlich

    Openair-Frauenfeld-Packliste - Man nennt es auch betreute Party. Vielleicht noch eine Pinkel-App damit es keine Notfälle vor der Bühne gibt.

  • Herr Max Bünzli am 10.07.2019 12:33 Report Diesen Beitrag melden

    genau

    E-Drum Set, Bums Buam Soundmix Computer, brüllende aggressive Mixer.

  • Realone am 10.07.2019 12:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    War mal gut

    Das Openair Frauenfeld war mal richtig gut aber dieses Jahr gehe ich nicht mehr zu oberflchliche Gesellschaft kein richtiger Rap und HipHop .. totale reizberflutung ..alles auf konsum ausgelegt .. und nein ich bin nicht verbittert wie die meisten hier.

  • Herr Max Bünzli am 10.07.2019 10:53 Report Diesen Beitrag melden

    genau

    wir hängen das Bier an die Bäume das ist noch besser .

  • M.H. am 10.07.2019 09:55 Report Diesen Beitrag melden

    Da freut sich der Bauer....

    ...wenn er all die "vergessenen" Zelte entsorgen und die vergrabenen Dosen ausbuddeln muss...