Sebastians neue Single

11. Juni 2011 12:49; Akt: 11.06.2011 12:59 Print

Der DSDS-«Bieber» gibt nicht auf

Sebastian Wurth schaffte es bei «DSDS» zwar nicht ins Finale, will aber immer noch Superstar werden. Aber nicht mehr als Justin-Bieber-Kopie, sondern als James-Blunt-Klon.

Sebastians erste Single «Hard To Love You». Video: YouTube
Zum Thema
Fehler gesehen?

In der vergangenen «Deutschland sucht den Superstar»-Staffel schaffte es Mädchenschwarm Sebastian Wurth nur auf den fünften Platz. Trotzdem will der 16-Jährige seinen Traum, doch noch Sänger zu werden, nicht an den Nagel hängen.

Mithilfe seines neuen Managers Kurt Kokus, der übrigens auch Künstler wie Jürgen Drews unterstützt, hat Sebastian nun seine neue Single «Hard To Love You» herausgebracht.

Was auffällt: Sein Image als Justin-Bieber-Klon hat der ehemalige Castingshow-Kandidat zwar abgelegt, dafür erinnern sein Song und auch der Videoclip auffällig an James Blunts «Stay The Night». Vergleichen Sie selbst.

Video: YouTube

(sim)