Nur am Blue Balls

19. Juli 2019 12:45; Akt: 19.07.2019 13:38 Print

Verpasst du sie in Luzern, dann wars das

Heute eröffnet das Blue Balls Festival in Luzern. An bester Lage rund ums Seebecken gibts dieses Jahr 14 Acts zu sehen, die es nur dort zu sehen gibt.

RuthAnne kann Ariana Grande und Justin Bieber verdammt gut imitieren. (Video: 20 Minuten)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit dem traditionellen VIP-Apéro auf der Panorama-Terrasse des Luzerner KKL wird Blue-Balls-Chef Urs Leierer (55) heute Abend die ersten Gäste der diesjährigen Festival-Ausgabe begrüssen. Auch Blue-Balls-Face RuthAnne (34) dürfte mit anstossen – bevor sie dann um 20 Uhr die Hauptbühne eröffnet.

Umfrage
Gehst du ans Blue Balls Festival 2019?

Die britische Power-Soulerin ist einer der 31 Acts, die am Blue Balls 2019 zum ersten Mal in der Schweiz live zu erleben sein werden. Und einer der 14 Acts, die dieses Jahr einzig in Luzern an einem Schweizer Festival auftreten werden. Hier ist unsere Auswahl von fünf Exklusiv-Gigs, für die sich ein Abstecher nach Luzern besonders lohnt – und für die es in diesem Sommer genau eine Chance gibt.

RuthAnne

Die Irin ist das Aushängeschild der 2019er-Blue-Balls-Ausgabe. Die Sporen hat sie sich zuvor mit Welthits abverdient: Als Songwriterin für Popgrössen wie Bebe Rexha, Britney Spears oder One Direction. Jetzt steht sie selbst im Rampenlicht.
Das neuste Video: «Love Again»

Die Show: Freitag, 19. Juli, Luzerner Saal

Ex:Re

Als Sängerin der Indie-Band Daughter hat Elena Tonra mit dem Song «Youth» vor sechs Jahren einen Hit geschaffen, der Hunderte Millionen Streams angehäuft hat. Mit ihrem Soloprojekt verfolgt sie dieselben sanft hypnotisiernden Klänge, die sie erstmals in der Schweiz loslässt.
Das neuste Video: «The Dazzler»

Die Show: 20. Juli, KKL Konzertsaal

Two Door Cinema Club

Der britische Dreier meldet sich nach einer dreijährigen Release-Pause (und nachdem Frontman Alex Trimble den Drogen und Junkfood abgeschworen hat) mit einem neuen Album zurück. Sie haben sich auf Live-Topform gebracht – und am diesjährigen Glastonbury als einer der Headliner die grösste Openair-Fan-Masse der Welt zum Tanzen gebracht.
Das neuste Video: «Dirty Air»

Die Show: 21. Juli, KKL, Luzerner Saal

Lily Moore

Die Engländerin steht in ihrer Heimat vor dem grossen Durchbruch: Auch BBC-Musik-Influencerin Annie Mac hat ihre Musik gerade entdeckt und gehypt. Lily macht souligen Pop mit Amy-Winehouse-Feeling – immer mit etwas Dreck und Mittelfinger-Attitüde, im besten Sinne.
Das neuste Video: Over You

Die Show: Dienstag, 23. Juli, KKL Luzerner Saal

15 Gründe, warum Lily Moore die coolste Person auf Instagram ist

Bear's Den

Andrew Davie und Kevin Jones erschaffen zu zweit so weite und weiche Songwelten, dass man sich schon bei den ersten Akkorden hineinfallen lassen möchte. Auf ihrem neuen Album gibts etwas weniger Folk, dafür mehr Synthies und noch mehr Tiefe zum Eintauchen.
Das neuste Video: «Laurel Wreath»

Die Show: Freitag, 26. Juli, KKL Luzerner Saal

Das Blue Balls Festival läuft vom 19. bis 27. Juli an diversen Orten in Luzern. Tickets gibts hier.

(fim)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • L. Uemmel am 19.07.2019 14:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Okay

    jetzt müsste man nur noch wissen, wer das ist.

  • Avenarius am 19.07.2019 13:49 Report Diesen Beitrag melden

    Alles Luschen die nicht duschen

    Mpfff ... was bloss ist geschehen, dass so viele Nulltalente es in die Charts schaffen. Keine Eier, kein Biss, keine Instrumente, only computa music. Vermisse das Echte "All Hell's breaking loose" von Kiss zBsp. der 1. Rap-Song 1983 - aber sowas von cool und echt !

    einklappen einklappen
  • Pfuteri am 19.07.2019 14:02 Report Diesen Beitrag melden

    Chinesen & Zürcher

    Alle nach Luzern! Bier teuer, Sound mässig, Gedrängel ohne Ende. Wie am Zürifäscht!

Die neusten Leser-Kommentare

  • TIMI am 20.07.2019 00:27 Report Diesen Beitrag melden

    Langweiler

    Lozärner sind absolute Langweiler. War paar mal am Blueballs. Niemand Tanzt, die Künstler betteln auf der Bühne darum. Alle stehen nur rum und schauen, was die anderen machen. Wiederspiegelt die Deutschweiz perfekt. Nie wieder...

  • Herr Max Bünzli im KKL am 19.07.2019 20:29 Report Diesen Beitrag melden

    genau

    habe es nun Verpasst in Luzern, jetzt wars das, und nun ?

  • sandmann Hugo am 19.07.2019 17:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    schrecklich

    Einfach nur schrecklich die Kostprobe und Stimmen der Ladys

  • L. Uemmel am 19.07.2019 14:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Okay

    jetzt müsste man nur noch wissen, wer das ist.

  • Pfuteri am 19.07.2019 14:02 Report Diesen Beitrag melden

    Chinesen & Zürcher

    Alle nach Luzern! Bier teuer, Sound mässig, Gedrängel ohne Ende. Wie am Zürifäscht!