29. April 2005 10:00; Akt: 29.04.2005 09:55 Print

Gallaghers lästern über Coldplay

Noel und Liam Gallagher haben sich über ihre Charts-Rivalen Coldplay lustig gemacht.

Fehler gesehen?

Oasis-Sänger Liam hatte sich geweigert,am 19. April eine Coldplay-Show in London zu besuchen, denn er hat befürchtet, dass die nachdenklichen Songs der Band auf ihn eine depressive Wirkung haben und er danach sogar selbstmordgefährdet sein könnte. Liam Gallagher über das Konzert: «Habt ihr schon mal Narben gesehen, die durch Rasierklingen entstanden sind? So hätte ich ausgesehen, wenn ich beim Konzert gewesen wäre.» Obwohl die Gallaghers bekannt dafür sind, dass sie gern über ihre Rivalen lästern, gibt Noel zu, eigentlich ein Fan der Band zu sein und ist auch von Coldplay-Frontmann Chris Martin begeistert. Noel Gallagher: «Der neue Song klingt verdammt gut. Ich finde ihn toll. Er ist ein echt witziger Typ. Er ist der Schicke und wir sind die Harten. Ich glaube, er findet uns auch witzig.» Das neue Coldplay-Album «X+Y» wird am 23. Mai (05) in den Handel kommen, eine Woche bevor die neue Oasis-Platte «Don't Believe The Truth» veröffentlicht wird.

(wenn)