Eurovision-Finale

19. Mai 2019 01:11; Akt: 19.05.2019 09:37 Print

Luca Hänni landet auf Platz 4 – Holland siegt

Mit der Startnummer 24 ging Luca Hänni am Samstagabend für die Schweiz ins ESC-Rennen. Am Ende reichte es für den vierten Platz – das beste Resultat seit langem.

Luca Hännis Glanzresultat, Madonnas schwache Stimme und ein Auftritt, der selbst in Gebärdensprache furchteinflössend ist: Das Best-of zum ESC 2019. (Video: Tamedia/Reuters/AFP/AP/Eurovision Songcontest/SRF)
Zum Liveticker im Popup
Zum Thema
Fehler gesehen?

(kao)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Schwizerli am 18.05.2019 21:31 Report Diesen Beitrag melden

    Einfach mal relaxen

    Lasst uns mit Luca doch einfach den Final geniessen, egal was das Endresultat sein wird. Es braucht keine Erwartungen oder Druck, die Wahlen kann ich persönlich eh nie nachvollziehen.

  • Steffi am 18.05.2019 21:35 Report Diesen Beitrag melden

    Hopp lucaaaaa

    Drücke dir ganz fest die Daumen!!!!

  • Jenny am 18.05.2019 21:40 Report Diesen Beitrag melden

    Hopp Luca

    Hopp Hopp Hopp. Endlich wieder etwas tolles im TV

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Panderli am 19.05.2019 15:40 Report Diesen Beitrag melden

    Geiler Luca

    Geiler Auftritt von Luca.....Luca hat uns stolz gemacht und nur das zählt!!!!!

  • Thijs van der Hoeve am 19.05.2019 11:06 Report Diesen Beitrag melden

    Niederländer

    Niederlande siegt...nicht Holland (ist nicht dasselbe).

  • Fragende am 19.05.2019 09:11 Report Diesen Beitrag melden

    Frage

    Ist die Schweiz mit dem guten 4. Platz nun nächstes Jahr automatisch im Final? Oder muss sie wieder durch die Prüfung?

  • Observer am 19.05.2019 08:39 Report Diesen Beitrag melden

    Wie abgemacht

    Neben der Selbstinszenierung von Papageien wie der Wurst und Madonna, gabs genau die Ueberraschung, die die Buchmacher angegeben haben. Die Beiträgecder Kandidaten Nichtssagend. Pomp und Glamour ist das Wichtigste. Und dann noch der grösste Fan aus der CH als Kommentator. Und dafür muss man ungewollt bezahlen. Ein Graus.

  • Jörg 19,05,19 am 19.05.2019 07:18 Report Diesen Beitrag melden

    Alles Gute in Deinem Leben Luca

    einfach nur Bravo toll, absolut toll, für so einen Jungen Kerl, im übrigen Luca hast du mir auch gut Gefallen im Kostüm mit Hut. Gruss LU,