Kollaboration mit Justin Bieber

12. Juli 2019 20:30; Akt: 12.07.2019 20:30 Print

«Wie konnte Billie Eilish diesen Remix gut finden?»

In den vergangenen Tagen haben sich die Hinweise verdichtet, nun ist es fix: Justin Bieber und Billie Eilish haben einen gemeinsamen Song – und die Fans finden ihn «furchtbar».

Was Billie Eilish zu den Gerüchten über ein neues Album sagt, siehst du im Video. (Video: Glomex)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Billie Eilish ist erst 17 Jahre alt und schon jetzt ein absoluter Superstar. Mit ihrem Album «When We All Fall asleep, Where Do We Go?» landete die Sängerin an der Spitze der US-amerikanischen, britischen und Schweizer Charts. Nun folgt der nächste Clou in ihrer jungen Karriere: ein gemeinsamer Song mit Justin Bieber (25).

Umfrage
Was denkst du über den Remix von «Bad Guy»?

Am Freitag veröffentlichten die beiden Musiker einen Remix von Billies Erfolgssingle «Bad Guy». Obwohl die namhafte Zusammenarbeit eigentlich viel verspricht, dürfen Fans nicht all zu viel erwarten: Bieber verleiht lediglich der zweiten Strophe des Ohrwurms seine Stimme.


Billie Eilish feat. Justin Bieber mit «Bad Guy».

Für das Cover des Songs hat die Sängerin übrigens im Fotoarchiv gewühlt: Zu sehen ist eine deutlich jüngere Billie Eilish, die im Glitzerkleid in ihrem Kinderzimmer und vor zahlreichen Justin-Bieber-Postern posiert. Scheint, als wäre mit der Kollaboration für Billie ein lang ersehnter Traum in Erfüllung gegangen.

Keine Begeisterung bei Billie-Eilish-Fans

Auf Twitter sind bereits einige Meinungen zur Kollaboration zu lesen. Während die Fans von Justin Bieber den Song feiern, zeigen sich Billie-Eilish-Anhänger geschockt.

«Erst war sie ein Fan-Girl, dann wurde sie berühmt und hat nun einen Song mit Justin Bieber – ein Weg, der motiviert.»


Nicht alle können dem Song etwas abgewinnen.


Vor allem bei Billie-Eilish-Fans kommt der Remix von «Bad Guy» nicht gut an.


«Wie konnte Billie Eillish den Song hören und sagen: ‹Ja, klingt gut für mich›?», fragt sich diese Userin.


Der Remix wird wohl kein grosser Hit.


«Der Track ist Müll», findet dieser Nutzer.


«Vielleicht ist es Liebe aufs zweite Mal hören. Vielleicht.»


Vereinzelt finden sich auch positive Worte.



(kao)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.