Konzert im Kaufhaus

09. Dezember 2011 12:39; Akt: 09.12.2011 15:48 Print

Marit Larsen gibt geheimes Showcase

Die süsse dänische Sängerin kommt nach ihrem Charterfolg von «If A Song Could Get Me You» für ein Überraschungskonzert in ein Zürcher Kaufhaus.

Fehler gesehen?

Bald ist wieder Bescherung - und an der grössten Zürcher Einkaufsmeile, der Bahnhofstrasse, glitzern und funkeln nicht nur die Weihnachtsdekos in den Schaufenstern: Zwischen all den shoppingwütigen Passanten im Zürcher Jelmoli an der Bahnhofstrasse versüsst uns die norwegische Sängerin Marit Larsen für einen kurzen Liveauftritt die Glühweinzeit. Am Montag, 12.12.2011, ab 18 Uhr wird die Accessoire-Abteilung des Kaufhauses für ein fast geheimes (wir wissen es schliesslich), akustisches Live-Showcase in eine Konzertbühne verwandelt. Mit ihrem Hit «If A Song Could Get Me You» belegte die Marit Larsen 2009 für einen Monat die Top drei der Schweizer Singlecharts.

Nun ist die norwegische Brünette sozusagen als Vorweihnachtsgeschenk für das intime Akustikset mit ihrem Gitarristen und anschliessender Autogrammstunde zurück. Sicherlich wird sie neben ihrem Chartstürmer mit neuen Songs von ihrem kommenden Album «Spark» (ab 16.12.2011) unser Herz erwärmen. Wer also noch kein Weihnachtsgeschenk hat, kann sich von dem norwegischen Ausnahmetalent live überzeugen lassen - und hat sogleich die neue CD als Weihnachtsgeschenk im Sack.

Das neue Lied «Coming Home» des zweiten Albums «Spark» (ab 16.12. erhältlich):

(juf)