«Whiskey und Pillen»

16. August 2019 12:03; Akt: 16.08.2019 17:46 Print

Miley veröffentlicht neuen Song über Liam

Am Freitagmorgen veröffentlichte Miley Cyrus überraschend einen neuen Song. «Slide Away» heisst das Stück – und handelt offensichtlich von der Liebesgeschichte mit Liam.

Mileys neues Lied heisst «Slide Away» – und handelt offensichtlich von der Liebesgeschichte mit Liam. (Video: Instagram Miley Cyrus)
Zum Thema
Fehler gesehen?

«Es war einmal das Paradies (...) Aber ich denke, es ist Zeit, loszulassen», lauten die ersten Zeilen aus Miley Cyrus' neuer Single «Slide Away», die sie am Freitagmorgen veröffentlichte.

Umfrage
Wie findest du Mileys neuen Song «Slide Away»?

Das Stück kommt nur fünf Tage nach der Bekanntgabe der Trennung zwischen Miley und ihrem Ehemann Liam Hemsworth – und in «Slide Away» verarbeitet Miley ganz offensichtlich das Liebes-Aus: Der gesamte Songtext handelt von der Beziehung der beiden Stars. Und davon, dass es nun eben Zeit war, «loszulassen».

Hier sind die wichtigsten Zeilen aus den Herzschmerz-Lyrics – und was wird daraus schliessen.

Die Strophe

«Es war mal wie für uns gemacht, aber eines Tages bin ich aufgewacht, und bemerkte, dass nur noch Staub übrig war. Baby, wir hatten uns gefunden, aber jetzt sind wir nur noch verloren. Es ist Zeit, loszulassen.»

Das heisst?
Miley und Liam haben sich sowas von auseinandergelebt.

Diese These unterstützen auch Freunde von Liam – gegenüber Pagesix.com sagten sie: «Zwischen den beiden ist es definitiv vorbei. Sie hatten sich zwar wirklich fest geliebt – nun haben sie sich aber komplett voneinander distanziert.»

Der Pre-Chorus

«Ich möchte mein Haus in den Hills, will kein Whiskey und keine Pillen. Ich gebe nicht schnell auf – aber jetzt bin ich nicht mehr dabei»

Das heisst?
Mit den Hills meint Miley die Hügel von Los Angeles. Vielleicht war der Wohnort ein Konfliktpunkt der beiden: Nach dem das gemeinsame Haus in Malibu 2018 bei einem Waldbrand zerstörte wurde, bezog das Paar gemeinsam Mileys altes Haus in den Hügeln von San Fernando Valley.

Liam stammt ursprünglich aus dem australischen Melbourne, wo der Sänger seine Jugend und Kindheit verbrachte. 2009 zog Hemsworth in die USA nach Los Angeles – das Jahr, in dem der Sänger Miley kennenlernte.

Gut möglich, dass der Sänger nun wieder Heimweh nach Australien hatte. Dort verbringt er aktuell auch gerade seit einigen Wochen eine Auszeit.

Das sagen Mileys und Liams Freunde über die Trennung

Und dann sind da noch der Whiskey und die Pillen. Das Brisante daran: Der Sängerin nahestehende Quellen sagten kürzlich gegenüber TMZ.com, dass Liam viel Alkohol getrunken habe und auch Drogen nahm – das sei für Miley letztlich auch entscheidend für die Trennung gewesen.

Sie hätte Liams Konsum nicht mehr akzeptieren können. Insider aus dem Umfeld von Liam dementierten diesen Vorwurf gegenüber TMZ.com

Auch das Standbild zur Youtube-Version des Songs zeigt leere Alkohol-Flaschen und Pillen, die in einem Pool herumtreiben.

Der Refrain

«Wieso also gehst du nicht einfach weg, zurück zum Meer, ich gehe zurück zu den Lichtern der Stadt.»

Das heisst?

Miley ist wohl mehr der Statdtmensch, Liam dürfte sich nach nach Ruhe, Natur und seinem Surferleben sehnen – dass die beiden tatsächlich ein Problem mit ihren Wohnorten und den damit verschiedenen Ansichten ihres Lifestyles hatten, ist wahrscheinlich.

Das würde auch eine Aussage unterstützen, die Freunde von Liam gegenüber Pagesix.com äusserten: «Liam hat sich ein normales, bodenständiges Leben mit seiner Frau gewünscht. Miley kehrt momentan aber wieder zu ihren wilden alten Tagen zurück.»

Der Schluss

«Zieh weiter, wir sind nicht mehr 17. Ich bin nicht mehr die, die ich einmal war. Du sagt, alles habe sich verändert. Du hast recht: Wir sind jetzt erwachsen.»

Das heisst?

Miley und Liam sind jung zusammengekommen – sie war 16, er 19 Jahre alt. In den vergangenen zehn Jahren sind die beiden, wie Miley es sagt, «erwachsen geworden». Die erwachsenen Versionen der beiden passen wohl einfacht nicht mehr zusammen.

«Die beiden waren sich immer treu. Sie sind jung zusammengekommen – es ist hart. Miley wählt nun zwar nicht den einfachen, aber den richtigen Weg», so eine Cyrus nahestehende Quelle gegenüber Pagesix.com.

Hier gibts den ganzen Song zum Streamen.

(mim)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Oldschool Musiker am 16.08.2019 13:15 Report Diesen Beitrag melden

    Offenbar

    muss jetzt aus der Presse über die Trennung noch möglichst Profit geschlagen werden. Hauptsache schnell schnell ein Song rausbringen. Lieber Quantität statt Qualität.

  • Smidy Smith am 16.08.2019 12:21 Report Diesen Beitrag melden

    Masterpiece

    Schnell mal einen Song geschrieben. Wird ja ein Meisterwerk sein! Naja...ich muss es mir zum Glück nicht antun!

  • Gurke01 am 16.08.2019 13:29 Report Diesen Beitrag melden

    Danke für die "Übersetzung"

    Vielen Dank für die Erklärung von diesen sehr poetischen Zeilen. Man hätte es sonst kaum verstanden. /s

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ich am 16.08.2019 17:57 Report Diesen Beitrag melden

    So täuscht man sich

    Dachte Liam wäre Schauspieler, wusste nicht, dass er für's Singen bekannt ist...

  • Jar am 16.08.2019 15:47 Report Diesen Beitrag melden

    Multitalent

    'Liam stammt ursprünglich aus dem australischen Melbourne, wo der Sänger seine Jugend und Kindheit verbrachte.' und wieder was gelernt. Ich dachte immer, er sei Schauspieler.

  • Gurke01 am 16.08.2019 13:29 Report Diesen Beitrag melden

    Danke für die "Übersetzung"

    Vielen Dank für die Erklärung von diesen sehr poetischen Zeilen. Man hätte es sonst kaum verstanden. /s

  • Oldschool Musiker am 16.08.2019 13:15 Report Diesen Beitrag melden

    Offenbar

    muss jetzt aus der Presse über die Trennung noch möglichst Profit geschlagen werden. Hauptsache schnell schnell ein Song rausbringen. Lieber Quantität statt Qualität.

  • DD am 16.08.2019 13:07 Report Diesen Beitrag melden

    Sympathie

    Liam ist mir sowas von Sympathisch!