Neue Doku-Serie

29. Januar 2020 10:52; Akt: 29.01.2020 10:52 Print

Ariana hat Justin Bieber zum Comeback bewegt

Die ersten Folgen von Biebers Doku-Serie sind draussen und verraten, wieso er mal von der Schule suspendiert wurde und Ariana Grande für sein Comeback verantwortlich ist.

Der Trailer zu «Seasons». (Video: Youtube)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Die ersten vier Folgen von Justin Biebers (25) zehnteiliger Doku-Serie «Seasons» kannst du dir ab sofort auf Youtube Premium gönnen.

Umfrage
Wirst du dir Justin Biebers Doku-Serie anschauen?

In den rund zehnminütigen Episoden wird der Superstar während seiner Zeit im Musikstudio, bei einem Besuch in seiner Heimatstadt oder einfach beim Abhängen mit seiner Frau Hailey (23) von Kameras begleitet.

Wir ziehen die fünf wichtigsten Erkenntnisse aus den ersten Episoden:

Er wurde mal von der Schule suspendiert

Als der Sänger während des Drehs seine alte Heimatstadt Stratford in Kanada besucht, fährt er an seiner alten Schule vorbei. «Ich bin dort mal über einen Zaun gesprungen», erzählt er und verrät dabei, dass er dafür sogar suspendiert wurde. Ob das wohl wirklich der einzige Grund war?

Der Album-Release naht

JB hat zwar bereits eine neue Single veröffentlicht und Tourdaten bekannt gegeben, auf ein Release-Date für sein anstehendes Album warteten Fans jedoch vergeblich. Bis jetzt.

In einer Szene vom Mai 2019 werden die Worte «neun Monate bis zum Album-Release» eingeblendet. In der Nacht auf Dienstag hat Biebs das genaue Datum nun auch auf Instagram bestätigt.

Ariana Grande ist für sein Comeback verantwortlich

Zwei Jahre lang war Justin den Bühnen ferngeblieben. Am vergangenen Coachella-Festival überraschte er jedoch Konzertbesucher während Ariana Grandes (26) Auftritt. Sie performten zusammen seine Single «Sorry».

Ein Wendepunkt: Laut seiner Managerin teilte Biebs ihr unmittelbar danach mit: «Ich will ins Studio gehen. Ich will tanzen. Ich will ins Gym. Ich will Gesangsübungen machen.»

Hailey macht ihn nervös

In der Serie sehen wir, dass seine Frau, Model Hailey Bieber (23), bei seinen Studio-Sessions gerne dabei ist. Während Bieber ihre Unterstützung zwar toll findet, gibt er zu, dass es auch ganz schön nervenaufreibend sein kann.

«Ich werde aus irgendeinem Grund immer noch nervös, wenn sie im Raum ist», so der Musiker. «Ich weiss, es ist merkwürdig. Aber ich liebe sie so sehr und will, dass sie meine Musik mag. Ausserdem singe ich ja auch über sie. Es ist schräg – aber grossartig.»

Er träumte schon immer vom Eheleben

In «Seasons» wird klar: Das Eheleben scheint sowohl Justin als auch Hailey glückselig zu machen. Der Sänger erzählt: «Seit ich klein war, wollte ich immer heiraten. Ich wollte immer eine Familie. Schon allein die Vorstellung von Stabilität hatte ich nie, als ich aufgewachsen bin. Es war etwas, das ich immer wollte.»

Auch Hailey schwärmt ausgiebig. Sie liebe es, ihren Mann zu unterstützen – egal wobei: «Ich fühle mich zu Hause, wo auch immer er ist. Wenn er sich im Studio verschanzt, ist auch das mein Zuhause.»

(zen)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Diamondcobra am 29.01.2020 22:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
  • Antonov am 29.01.2020 12:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Also..

    Von der Schule suspendiert zu werden ist jetzt nichts Welt bewegendes mehr, Schusswunden auch nicht. Aber viel wichtiger, Comeback? Er war weg?

  • Tobi71 am 29.01.2020 11:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy

Die neusten Leser-Kommentare

  • Diamondcobra am 29.01.2020 22:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
  • MARTINAUSGLIS am 29.01.2020 15:46 Report Diesen Beitrag melden

    Weltbewegend

    WAAAAAAHHHHHHHSSSSSSSSSSIIIIIIIIINNNNNNN

  • Ralphonso am 29.01.2020 14:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bieber wer..?

    Oh man, einfach mal wieder eine Doku über einen "Star" produzieren, weil die sonst keine Ideeen mehr haben... Traurig, wobei es soo viele andere wichtige und spannendere Themen gäbe..

  • Antonov am 29.01.2020 12:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Also..

    Von der Schule suspendiert zu werden ist jetzt nichts Welt bewegendes mehr, Schusswunden auch nicht. Aber viel wichtiger, Comeback? Er war weg?

  • Toni am 29.01.2020 12:29 Report Diesen Beitrag melden

    Fragend

    Wer ist das? War er Schauspieler?