Singender TV-Star

27. Juli 2010 10:58; Akt: 02.08.2010 13:35 Print

Plattenvertrag für Dr. House

Fernseharzt Hugh Laurie hat seinen ersten Plattenvertrag unterzeichnet. Er werde Blues singen, verkündete er.

Bildstrecke im Grossformat »
Vater eines Patienten: «Wie können Sie jemanden behandeln, den Sie noch nie getroffen haben?» Dr. House: «Das ist ganz leicht, wenn er einem scheissegal ist.» Dr. House: «Von Sex würde ich für eine Weile die Finger lassen.» Patientin: «Wie lange?» Dr. House: «Aus evolutionärer Sicht würde ich sagen: für immer.» Dr. Cameron (ein Kollege): «Ich soll eine im Sterben liegende Frau fragen, ob ihr Mann sie vielleicht betrogen hat?» Dr. House: «Nein, ich verlange, dass Sie taktvoll sind und sie sterben lassen.» Dr. House: «Du bist geheilt. Steh auf und wandle.» Patient: «Sind Sie geisteskrank?» Dr. House: «In der Bibel sagen die Leute schlicht ,Ja, Herr‘ und verfallen dann ins Lobpreisen.» Dr. Cameron: «Kann ein Schmerzmittel einen Orgasmus auslösen?» Dr. House: «Schön wär’s!» Dr. House: «Aufgrund der Kratzer an Ihrer Hand tippe ich auf eine neue Katze?» Patientin: «Sie gehörte meiner Mutter. Sie ist tot.» Dr. House: «Sie halten sich eine tote Katze?» Patientin: «Nein. Meine Mutter ist tot.» Über eine Zehnjährige mit Herzinfarkt: «Die plausibelste Erklärung ist, sie ist 40 und lügt über ihr Alter. Eine Schauspielerin vielleicht, die keine Rollen kriegt.» Dr. Cameron in der Wohnung einer Patientin: «Sogar hier auf der Toilette sind Bücher.» Dr. House: «Entweder ist sie superschlau oder sie hat extreme Verstopfung.» Patient: «Sie haben an meinen Hosen Diabetes erkannt?» Dr. House: «Auf dem rechten Hosenbein ist Puderzucker, und die beiden Kuchenservietten in Ihrer Hosentasche sagen mir, dass das heute nicht Ihr erster Donut war.»

Fehler gesehen?

«Ich weiss, dass Schauspieler, die sich in der Musik versuchen, unterschiedlichen Erfolg haben, aber ich verspreche, dass niemand dabei verletzt wird», scherzte der 51-Jährige.

Wie die Nachrichtenagentur PA am 26. Juli berichtete, soll Hughs erstes Album noch diesen Sommer auf den Markt kommen. Der als Dr. House bekannte Schauspieler, Komiker, Schriftsteller und Musiker will New Orleans Blues machen und für seine Platte eine ganze Reihe noch unbekannter Gastmusiker ins Studio holen. Hilfe erhält der Brite unter anderem vom Starproduzenten Joe Henry, der bereits mit Elvis Costello und Loudon Wainwright gearbeitet hat.

Laurie hatte sein Gesangstalent schon mehrere Male unter Beweis gestellt: So sang er in den 90er-Jahren in der britischen TV-Serie «A Bit of Fry & Laurie» einige Stücke, eines davon mit dem Namen «I'm in love with Steffi Graf». Zudem spielt der Schauspieler Klavier und Gitarre in der Rockgruppe «Band From TV», welche ausschliesslich aus Serienschauspielern besteht. Sängerin der Band ist «Desperate Housewives»- Star Teri Hatcher.


(Video: Youtube)


(Video: Youtube)

(ame)