Enttäuschter Williams

18. Juni 2018 14:07; Akt: 18.06.2018 14:07 Print

Robbies Tochter hört statt Papa lieber Beyoncé

Galt Robbie Williams' (44) WM-Mittelfinger etwa seiner Tochter Teddy? Die Fünfjährige eröffnet ihrem berühmten Vater jedenfalls, dass sie lieber Beyoncé (36) als Papas «Rock DJ» hört.

Fassungslosigkeit hat ein Gesicht. (Video: Tamedia/Glomex)

Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Wenn du bis an dein Lebensende nur noch entweder Robbie Williams oder Beyoncé hören könntest, was würdest du tun?

Dieser Artikel entstand im Rahmen einer Content-Kooperation mit ProSieben/Sat 1.

(shy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.