Zurich meets Berlin

07. Dezember 2011 13:40; Akt: 07.12.2011 13:59 Print

Schöne DJane macht Mixtape mit K.I.Z.-Mann

Achtungserfolg für eine schöne Plattenlegerin aus Zürich: DJane Acee und K.I.Z.-Mixer Craft haben gemeinsam ein Dubstep-Mixtape aufgenommen.

Fehler gesehen?

Zurich meets Berlin: Die DJane Acee und K.I.Z. DJ Craft haben gemeinsam ein Mixtape aufgenommen. Seit dem 30. November kann man sich «Dub Ya Ass» anhören. Wie es dazu gekommen ist? Relativ simpel. K.I.Z.-DJ Craft hörte sich Acees bisherige Mixtapes an - und war begeistert. «Dann hat er mich angeschrieben und meinte sofort 'Lass uns ein gemeinsames Tape machen'», erzählte die schöne DJane tilllate.com.

Überhaupt scheint sie einen guten Draht zu den Jungs von K.I.Z. zu haben: «Sie sind cool und man kann mit ihnen feiern.» Astrid Meier, wie Acee mit bürgerlichem Namen heisst, wollte schon seit über einem Jahr ein Dubstep vs. Hip-Hop Mash-Up Mixtape aufnehmen. Der Zeitpunkt von DJ Crafts Anfrage war passend: «Ich dachte mir sofort, dass Craft perfekt ist, um ein solches Projekt zu realisieren», sagte Acee. K.I.Z. sind eine provokante deutsche Hip-Hop Formation, die vor allem durch ihren Zynismus für Aufsehen sorgen. Mit ihrem neusten Album «Urlaub fürs Gehirn» chartete die Gruppe auf Platz vier der deutschen Albumcharts und eroberte auch in der Schweiz die Top 20. Auf ihrer Tour beehrten sie denn auch die Zürcher Limmatstadt. tilllate.com hatte die Jungs im Interview.

DJ Craft - Dub Ya Ass by Dub Ya Ass

DJ Acee - Dub Ya Ass by Dub Ya Ass

(nia)