Tagebuch aus Down Under

15. Dezember 2011 16:40; Akt: 16.12.2011 13:50 Print

Schweizer DJs mischen Australien auf

Die Berner Round Table Knights fliegen über Weihnachten nach Australien. Für tilllate.com berichten sie exklusiv von ihrer Tour durch Down Under.

Round Table Knights - «Say What?!»
Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Round Table Knights kann man ohne Bedenken zu den wichtigsten musikalischen Exportgütern der Schweiz zählen. Seit sie beim Berliner Label «Made To Play» unterschrieben haben - und nach knapp zwei Jahren dort schon nicht mehr wegzudenken sind – wurden die Berner zu einem festen Bestandteil der internationalen DJ-Landschaft. Mit Remixes für Jesse Rose, Crookers oder auch Yolanda Be Cool, den EPs «Hold Me Back» und «Calypso» und nicht zuletzt ihrem Debüt-Album «Say What?!» haben Biru und Marc musikalische Trends gesetzt und es ins Repertoire anderer DJs geschafft.

Keine weissen Weihnachten

Zum zweiten Mal bereisen die bärtigen Kreuzfahrer – wie sie sich selbst nennen – diesen Dezember Australien. «Dass dort jetzt Sommer ist, bleibt immer noch komisch», lacht Biru im Interview mit tilllate.com. Vom 14. bis zum 27. Dezember sind die Berner im Outback unterwegs und werden fünf Sets spielen. Auf die Frage, wie sie dort Weihnachten feiern, antwortet Biru lässig: «Am Strand. Wir sind bei Freunden eingeladen.» Nicht nur die Round Table Knights freuen sich auf ihren Ausflug auf die südliche Halbkugel, auch Australien ist begeistert über den Besuch aus der Schweiz. «Die Club-Kracher der Stunde kommen», betitelt inthemix.com ihre Club-Tour. «Die Australier wissen einfach, wie man feiert», bekundet Biru. Das Publikum Down Under singe sogar die Texte ihrer Songs mit. Ausserdem treffen die Round Table Knights ihre Freunde von Yolanda Be Cool – vielleicht resultiert daraus ja ein neues Projekt?

Mitte nächster Woche berichten Biru und Marc auf tilllate.com das erste Mal aus Australien.