Kollegah und Farid Bang

10. August 2018 14:58; Akt: 10.08.2018 14:58 Print

Die Skandal-Rapper zerstören ihren Echo

Dass Kollegah und Farid Bang einen Echo gewonnen haben, bedeutete das Aus für den deutschen Musikpreis. Jetzt zeigen die zwei, was sie mit dem Award gemacht haben.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Verleihung des Echo diesen Frühling wird niemand so schnell vergessen. Die beiden Rapper Farid Bang und Kollegah erhielten für ihr Album «Jung, brutal, gutaussehend 3» einen Preis und lösten damit eine wochenlange Antisemitismus-Debatte aus. Der Grund: Textzeilen wie «Mein Körper ist definierter als von Auschwitz-Insassen» oder «Mache wieder mal 'nen Holocaust, komm' an mit dem Molotow».

Umfrage
Wie stehst du zur Kritik an Kollegah und Farid Bang?

Preisträger gaben in der Folge ihre Echos zurück, Sponsoren sprangen ab und am Ende gab der Bundesverband der Musikindustrie auf und entschied, den Echo in dieser Form nicht mehr fortzuführen.

Echo entsorgt

Und jetzt, da endlich wieder Ruhe eingekehrt ist auf dem deutschen Musikmarkt, melden sich die beiden Skandal-Jungs mit einem neuen Song zurück. Inklusive Seitenhieb gegen ihre Kritiker.

Im Musikvideo zu «In die Unendlichkeit» zeigen die zwei nämlich, was sie mit ihrem Award gemacht haben. So viel sei gesagt: Zumindest einer der beiden Echos landete nicht in der Vitrine.


Die entsprechende Stelle kommt ganz am Schluss des Clips. (Quelle: Youtube/BangerChannel)

(bla)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • tobias am 10.08.2018 16:02 Report Diesen Beitrag melden

    kontra produktiv

    Die Reaktion von Farid Bang und Kollegah passt somit zu ihrem Klischee...

    einklappen einklappen
  • Klaas Jan am 10.08.2018 15:55 Report Diesen Beitrag melden

    Gratis Prome

    Gratis Promo für das neue Album.

  • S.Schär am 10.08.2018 15:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht die schlausten

    Dann könnte man ja jetzt den Echo wieder einführen oder? #Ironie ;)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Antonov am 10.08.2018 21:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das Schande.

    Die haben sich wie Kinder bekommen. Und damit meine ich nicht den Kollegen und die Ferrari Explosion.

  • JBG3 Pusher am 10.08.2018 21:35 Report Diesen Beitrag melden

    RAP-Kenner

    leute die keine ahnung von rap haben, sollten sich nicht dazu äussern.

  • Stromboli am 10.08.2018 20:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ab in die Versenkung

    Solche Typen lernen es nie. Manchmal Frage ich mich, ob die wirklich auch ein minimum an Gribs haben. Das Ende dieses fragwürdigen Duos ist sowiso vorprogrammiert.

  • Nani am 10.08.2018 19:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ja, die sehen brutal aus

    aber nicht gutaussehend.

  • Unglaublich am 10.08.2018 19:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Echo

    Zwei Kindsköpfe und schlechte Musiker. Früher hiess es: Wer nichts wird wird Wirt, heutzutage halt möchtegern Gangster Rapper.