«No Time To Die»

14. Februar 2020 01:55; Akt: 15.02.2020 00:31 Print

So klingt Billie Eilishs Bond-Song

Endlich ist er veröffentlicht: der Titelsong des 25. James-Bond-Streifens.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

“No Time To Die” OUT NOWWWWWW

Ein Beitrag geteilt von BILLIE EILISH (@billieeilish) am

«No Time To Die» von Billie Eilish.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Billie Eilish ist die jüngste Künstlerin, die je einen Titelsong für die James-Bond-Filme schreiben und aufnehmen durfte. Um 1 Uhr Schweizer Zeit hat die 18-Jährige nun ihren Song «No Time To Die» veröffentlicht.

Umfrage
Wie gefällt dir der neue Bond-Song?

Den Song schrieb Billie Eilish zusammen mit ihrem Bruder Finneas O'Connell. «Es fühlt sich völlig verrückt an, ein Teil dieser Sache zu sein», sagte die junge Sängerin Anfang des Jahres. An den kommenden Brit-Awards am 18. Februar wird Billie Eilish den Song live performen.

Bond-Trailer «No Time To Die»

Die offizielle Twitter-Seite von James Bond schaltete zudem einen mit dem Song unterlegten Trailer auf:

Billie Eilish zeigt erstmals ihr Zuhause

(roy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kowalski am 14.02.2020 04:29 Report Diesen Beitrag melden

    Besser als erwartet!

    Der Song ist zwar besser als erwartet, aber vom Hocker haut er mich trotzdem nicht.

  • mini am 14.02.2020 07:06 Report Diesen Beitrag melden

    Goldeneye

    Tina Turners Goldeneye bleibt für mich der beste Bond Song ever.

    einklappen einklappen
  • Neumann am 14.02.2020 02:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nein

    Das Kind scheint mir irgendwie angeschlagen zu sein, berühmt hin oder her.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ramon am 15.02.2020 13:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Keuch

    Hat den Song die Lungenliga gesponsert

  • Aber am 15.02.2020 11:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sorry,

    Was ist Authentisch....?!?! ...trauchig, der Bond Stil ist was anderes!

  • Manu J. am 15.02.2020 07:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die kann einfach nicht singen! Ende.

    Wenn M. Manson aufhört wenigstens dabei rockig zu sein!! Aber es ihr verbieten durften sies wohl auch nicht, sonst wäre sie ja noch trauriger geworden! Ich nenne ihren Song: Bonds Requiem! Was das wohl für die Handlung des Streifens bedeuten mag...

  • BigW am 15.02.2020 01:11 Report Diesen Beitrag melden

    Besser als befürchtet

    Ich mag Eilish's Gehauche nicht. Der Anfang des Bond-Songs ist aber dadurch geprägt. Später scheint man Ansätze einer tollen Stimme zu hören. Leider etwas zu verhalten für mich. Gerettet wird der Song durch Hans Zimmers Orchesterdramatik. Potenzial scheint die junge Dame zu haben. Ist aber nun mal nicht mein Stil...

  • James B. Song am 14.02.2020 20:08 Report Diesen Beitrag melden

    Ganz gut!

    Ich höre ihn seit heute in Endlosschlange. Es ist ein Grower und ein guter Bond-Song. Für meinen Geschmack fehlt in den ersten zwei Minuten die Power bzw. Dramatik, aber danach lässt er sich hören und passt gut in die Bondsong-Reihe. Aber mein absolut liebster Bond-Song ist immer noch Tomorrow never dies von Sheryl Crow. Der Film war so ok, aber der Song ist Hammer. Aber es gibt so viele weitere, Skyfall von Adele, Goldeneye von Tina Turner, Diamonds are forever ...