Belgien

21. Juli 2018 16:50; Akt: 21.07.2018 16:50 Print

So sieht das diesjährige Tomorrowland-Festival aus

Das Tomorrowland ist eines der weltweit grössten Festivals für elektronische Musik. 20 Minuten berichtet vor Ort vom Geschehen.

Ein Rundgang durch das diesjährige Festivalgelände des Tomorrowlands.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Über 1000 DJs, 18 Bühnen und 400’000 Besucher – im kleinen belgischen Dorf Boom herrscht vom 20. bis 22. Juli sowie 27. bis 29. Juli wieder Ausnahmezustand. Das Tomorrowland, eines der grössten und bekanntesten Festivals der Welt für elektronische Musik, lädt dieses Jahr zur 14. Ausgabe. 


Umfrage
Waren Sie schon mal am Tomorrowland?

Wie in den vergangenen Jahren sind auch wieder Tausende Schweizer Besucher nach Belgien gereist. Kostenpunkt: Je nach Paket bis zu über 1000 Franken für ein 3-Tages-Pass. Und trotzdem ist das Tomorrowland Jahr für Jahr innert Minuten ausverkauft.

Dafür kriegt man die Creme de la Creme der elektronischen Musik zu sehen und zu hören: Egal welches elektronisches Musikgenre man mag – die Superstars jeder Szene sind am Tomorrowland gebucht. Darunter auch mehrere Schweizer: Etwa das Duo Adriatique, Andrea Oliva, EDX oder Nora En Pure.

Einen Rundgang durch das diesjährige Tomorrowland-Gelände sehen Sie im Video.

(wed)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Seepferdli am 21.07.2018 17:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    TML - Planaxis

    TML muss man erlebt haben. Das glaubt kein Mensch was hier abgeht. Allen weiterhin frohes Fest und big vibes.

    einklappen einklappen
  • clemii am 21.07.2018 17:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    landtomorro

    Hammer,irgend wann irgend wann möchte ich das auch erleben..mir gefehlt das ..

    einklappen einklappen
  • Peter Zöhrer am 21.07.2018 18:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jedes Jahr ein Erlebnis

    Wir gehen zum 4ten Mal hin und es ist immer wieder ein Erlebnis und High Light!! Wunderbar Menschen, geniale DJs und Spass ohne Ende!!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Hype Hype am 22.07.2018 11:32 Report Diesen Beitrag melden

    Zum 5mal

    Jedes Jahr gehen wir dahin es ist einfach unbeschreiblich wer es nicht selbst erlebt kann es niemals nach empfinden die dj's die bühnen jedes detail an diesem festival ist perfekt.

  • Timee am 22.07.2018 11:12 Report Diesen Beitrag melden

    Highlight!

    Sieht aus wie Disneyland für Erwachsene auf Drogen..wers mag.

  • Waxweazle am 22.07.2018 09:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kommerz EDM

    Tomorrowland ist ein grosser, teurer EDM Kommerz Anlass mit 0815 Hobby DJ's. Kein Vergleich zu den anderen Festivals wie Dominator, MOH, Defqon 1, Q-Base, Decibel und natürlich die früheren Mysterylands und Thunderdomes.

    • TML 4-ever am 22.07.2018 13:15 Report Diesen Beitrag melden

      Welt beste DJ

      @waxweazle der preis ist im vergleich zu den anderen festivals nicht teurer. Ausserdem sind es keine 0815 DJ so der. Weltacts.

    einklappen einklappen
  • Jackshore am 21.07.2018 23:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Festivals

    Durfte auch schon an Tomorrowland. Ich habe gute Erinnerungen dran. Und würde sicher wieder gehen. Lineup natürlich kaum zu topen. Jedoch gibt es genug Alternativen, vorallem günstigere! Exit, Lighthouse, Fusion, Awakenings, Gabricz, kappa, bpm sind nur ein paar Beispiele. Und mann kann die Nacht durchtanzen:) trotzdem viel spass allen die es erleben dürfen!

  • Jubel, Trubel... am 21.07.2018 22:52 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht nachhaltig...

    Schlimm, wie jetzt auch noch das Safiental vermarktet werden soll. Graubünden Tourismus tut der Schweiz keinen Gefallen.