Hallenstadion Zürich

13. Februar 2020 14:01; Akt: 14.02.2020 15:41 Print

Die Jonas Brothers feiern ihre Show mit einem Shot

Mit ihrem Comeback-Album «Happiness Begins» sind die Jonas Brothers auf Tour. Am Donnerstag legten sie einen Stop in der Schweiz ein. 20 Minuten war dabei.

Mit «Sucker» kehrten die Jonas Brothers vergangenes Jahr nach mehrjähriger Pause auf die Bühne zurück. Am Donnerstag beendeten sie ihr Konzert im Zürcher Hallenstadion mit ihrem Comeback-Hit. (Video: 20 Minuten)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Sie schwebten ins Hallenstadion

Schweizer Fans der ersten Stunde mussten lange warten, um das Pop-Rock-Trio live zu erleben – 15 Jahre um genau zu sein. Diesen Donnerstag war es nun soweit: Auf ihrer «Happiness Begins»-Tour legten die drei Brüder Kevin (32), Joe (30) und Nick (27) einen Stop im Zürcher Hallenstadion ein.

Umfrage
Warst du früher Fan von «Camp Rock»?

Sie wurden von knapp 15'000 kreischenden Fans empfangen, als sie auf einer Schwebebühne mit ihrem Song «Rollercoaster» aus dem neuen Album die Show eröffneten.

Ihre Zürcher Show vor über 10 Jahren platze

Während des Konzerts verriet Nick seinen Schweizer Fans auch, wieso die JoBros noch nie zuvor hier aufgetreten sind: «Vor über zehn Jahren hätten wir in Zürich ein Konzert geben sollen. Leider wurde ich krank und wir konnten nicht spielen», so der Sänger und Gitarrist.

Auch bedankte er sich für die «unvergessliche Nacht» und liess das Publikum wissen, dass er und seine Brüder hoffen, bald wieder hierhin zurückzukehren. Die drei zelebrieren ihre erste Schweizer Show anschliessend auf der Bühne mit Shots.

Die Setlist war bunt durchmischt

Sowohl Nostalgiker der frühen 2000er-JoBros, als auch Fans die erst mit dem neuesten Album «Happiness Begins» dazugestossen sind, kamen während des Konzerts dank der breit aufgestellten Setlist auf ihre Kosten.

So spielten die drei nebst ihrer erst kürzlich veröffentlichten Single «What A Man Gotta Do» etwa auch «Play My Music» aus dem Soundtrack des Disney-Streifens «Camp Rock», oder über zehn Jahre alte Hits wie «SOS» und «Year 3000».

Besonders abgegangen ist das Publikum beim Mega-Hit «Cake By The Ocean» von Joe Jonas' Band DNCE. Auf «Sucker» warteten Fans bis zum Schluss – die Jonas Brothers beendeten ihre Show mit dem groovy Comeback-Song (siehe Video oben).

Ihre Vergangenheit war grosses Thema

Kinderstars kämpfen als Erwachsene oftmals mit ihrem Heranwachsen im Rampenlicht. Den Jonas Brothers wird es wohl ähnlich gehen. Die ehemaligen Disney-Stars scheinen ihre Vergangenheit zumindest in ihrer «Happiness Begins»-Tour zu thematisieren: Während Pausen sind an der grossen Leinwand Filmaufnahmen zu sehen, in denen sie als Erwachsene ihrem jüngeren Ich begegnen. Und mit ihm Frieden schliessen.

Auf der Bühne war viel los

Die Jonas Brothers können im Gegensatz zu anderen erfoglreichen Boybands nicht tanzen. Damit auf der Bühne trotzdem genügend los ist, fahren sie auf ihrer Tour beim Bühnenbild schwere Geschütze auf.

Passend zum Titel «Burn It Up» schoss etwa im Sekundentakt so viel Feuer aus dem Bühnenboden, dass es gar auf den hintersten Sitzplätzen des Hallenstadions heiss wurde. Während «Cake By The Ocean» waren riesige grelle Luftfiguren und eine Menge Konfetti angesagt.

(zen)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • I_AM_VAMPIRE am 14.02.2020 14:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super

    Ich war da und es war klasse. Eine richtig tolle Show, super live gesang, tolle Songs und die Jonas Brothers, vorallem als Fan von Nick Jonas war das für mich ein unvergesslicher Abend.

  • Couscous am 15.02.2020 11:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verhaltene Schweizer

    Eine Show ist nur so gut wie das Publikum mitmacht. 75% der Konzertgänger kannten gerade mal 2 Songs und standen da wie versteinert... Schweizer sind einfach der Meinung, dass man sich an einem Konzert zurücklehnt und sich entertainen lässt. Jeder ist für seinen Spass selbst verantwortlich :-)

    einklappen einklappen
  • I_AM_VAMPIRE am 16.02.2020 20:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Andres Timmermann am 18.02.2020 02:16 Report Diesen Beitrag melden

    Schmacht

    War ein geiles Konzert...Endlich nach so langer Zeit habe ich meinen Traummann Nick mal gesehen. Der schönste denn es überhaupt gibt auf der ganzen Welt!

  • I_AM_VAMPIRE am 16.02.2020 20:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
    • I_AM_VAMPIRE am 17.02.2020 04:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @I_AM_VAMPIRE

      Ich liebe sie!

    einklappen einklappen
  • Clöitsch am 15.02.2020 13:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Naja

    Was mich echt genervt hat, dass die Band erst um 21:30 Uhr aufgetreten ist. Um 21 Uhr war die Vorband fertig und da hätten sie gleich anschliessend auftreten können. Für Konzertbesucher die mit den ÖV unterwegs sind und der letzte Zug um 22:45 Uhr fährt ist das echt nicht fair. Richtige Staralüren. Hab ja die Tickets zu einem Spottpreis gekauft, sonst würde ich mich wirklich ärgern.

    • Ste am 16.02.2020 12:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Clöitsch

      Das passiert wenn die Provinz in die Stadt reist!!

    • I_AM_VAMPIRE am 16.02.2020 18:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Clöitsch

      Selbdt schuld. Wennn man zu einem Konzert geht muss man genud Zeit einberechnen.

    einklappen einklappen
  • Couscous am 15.02.2020 11:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verhaltene Schweizer

    Eine Show ist nur so gut wie das Publikum mitmacht. 75% der Konzertgänger kannten gerade mal 2 Songs und standen da wie versteinert... Schweizer sind einfach der Meinung, dass man sich an einem Konzert zurücklehnt und sich entertainen lässt. Jeder ist für seinen Spass selbst verantwortlich :-)

    • S. am 15.02.2020 19:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Couscous

      Leider etwas wahr. Hab die Jungs auch in Dublin gesehen und die Stimmung war un einiges besser. Egal ob Steh- oder Sitzplatz, jeder war am tanzen und mitsingen

    • Andres Jonas am 18.02.2020 02:28 Report Diesen Beitrag melden

      Auweia...

    • Andres Jonas am 18.02.2020 02:32 Report Diesen Beitrag melden
      Giphy Giphy
    einklappen einklappen
  • Lis am 15.02.2020 09:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Konzert schrecklich

    Ich war im Konzert. Hätte das Geld lieber für etwas besseres ausgegeben. Katastrophe. Und die Bilder mit dem Stinkefinger, na ja. Primitiv. Nie mehr Jonas Brothers