Stundenlanges Warten

13. Oktober 2019 15:07; Akt: 13.10.2019 15:33 Print

Fans singen Ariana-Hits vor dem Hallenstadion

Am Sonntagabend gibt US-Superstar Ariana Grande ihr einziges Schweizer Konzert in Zürich. Ihre grössten Fans warten seit Stunden vor dem Hallenstadion.

«One taught me love / One taught me patience / And one taught me pain.» (Video: Wibbitz/20 Minuten)
Zum Thema
Fehler gesehen?

«Ich bin seit 10.30 Uhr hier», sagt Alessia Werlen zu 20 Minuten, «andere sogar schon seit 8.00 Uhr.» Die Walliserin und eine Menge weiterer Fans – auch aus dem Ausland – sind so früh nach Zürich gereist, um später ganz vorne mit dabei zu sein, wenn Ariana Grande (26) ihr einziges Schweizer Konzert im längst ausverkauften Hallenstadion spielt.

Umfrage
Gehst du ans Konzert von Ariana Grande?

Obwohl die Arianators teilweise über zehn Stunden vor der Venue ausharren müssen, bis die Türen um 18.30 Uhr geöffnet werden, ist die Stimmung super, wie die 20-jährige angehende Werbetechnik-Gestalterin und Bloggerin (zum Blog) weiter erzählt.

Wie viele vor Ort waren, kann sie nicht genau sagen, weil sie erst auf einer Seite des Stadions gewesen ist, aber: «In Insta-Storys habe ich gesehen, dass sich auf der hinteren Seite mittlerweile eine ganze Schlange gebildet hat.»

Singen und essen

Viele wartende Superfans vertreiben sich die Zeit mit Singen – am liebsten der Hits von Aris 2019er Über-Album «Thank U, Next» (das hörst und siehst du oben im Video).

Die meisten hätten sich gut mit Verpflegung ein eingedeckt, so Alessia. Aber weil Arianators nicht nur auf ihr grosses Idol, sondern auch aufeinander schauen, «haben viele Taschen mit Essen und Trinken für alle mitgenommen». Hach, Popmusik und die Liebe zu ihr machen die Welt einfach zu einem besseren Ort.

Ariana Grande ist mit nicht weniger als 32 Sattelschleppern nach Zürich gereist. Alles, was du sonst noch über die Megashow wissen musst, erfährst du hier.

(shy)