US-Hitparade

09. Januar 2020 11:23; Akt: 09.01.2020 11:23 Print

Mit diesem Charts-Trick ist jetzt Schluss

Travis Scott und seine Jackboys haben es dank einem Schlupfloch auf Platz eins der US-Charts geschafft. Dieses hat Billboard nun geschlossen.

«Gang Gang» auf Rang 25 ist der höchstplatzierte der drei Jackboys-Tracks, die neu in der Schweizer Singles-Hitparade aufgeschlagen sind. (Quelle: Youtube/Travis Scott)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Zwischen Weihnachten und Neujahr haute Travis Scott (27) «Jackboys» raus und platzierte sich damit direkt auf Rang sechs der Schweizer LP-Charts. Drei der sieben Tracks auf der Platte haben derweil die hiesige Single-Hitparade ge­entert.

Umfrage
Hörst du Travis Scotts Musik?

Das hat der Texaner aber nicht allein hinbekommen: Die Jackboys sind seine Crew, bestehend aus den Rappern, die er bei seinem Label Cactus Jack gesignt hat. Er, Sheck Wes (21, explodierte 2018 in der Szene mit dem Trap-Banger «Mo Bamba»), Don Toliver (25), ­Luxury Tax und Travis-DJ ­Chase B. (29) schafften es mit der Compilation daheim in den USA sogar an die Spitze der ­Album-Charts.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

THE JACKSTERS ☠️ SHIT DEEPER THAN RAP

Ein Beitrag geteilt von Chase B (@ogchaseb) am

Neue Regelung in den US-Charts

Dies gelang ihnen laut der «New York Times», weil sie «Jackboys» im Bundle mit ihrem Merch anbieten – wer ein Shirt kauft, ersteht gleichzeitig das Album.

Die US-Charts-Erheber von «Billboard» haben wegen dieser Praktiken auf 2020 das Reglement angepasst: Merch muss neu auch ohne Musik erhältlich sein, und Merch mit Musik muss 3,49 Dollar teurer sein als Merch ohne. So soll verhindert werden, dass Acts dank T-Shirts charten können.


Im Jackboys-Remix von Travis Scotts Hit «Highest in the Room» ist auch der spanische Shooting-Star Rosalía (26) zu hören. (Quelle: Youtube/Travis Scott)

(shy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Werner Krähenbühl am 09.01.2020 11:36 Report Diesen Beitrag melden

    Kann jemand den Artikel übersetzen?

    Ich würde gerne einen verständlichen, deutschen Artikel hier lesen. Vor lauter "Merch", "gesignter Crew" und "Acts [die] dank T-Shirts charten" habe ich nicht wirklich verstanden, worum es hier geht. Haben die nun zuviele T-Shirts oder Musik oder beides verkauft? Dank der Umfrage weiss ich wenigstens, dass einer der Typen Stormis Daddy ist. Jetzt muss ich nur noch rausfinden, wer Stormi ist. Eine Pornodarstellerin?

    einklappen einklappen
  • Produzent am 09.01.2020 18:44 Report Diesen Beitrag melden

    Lu und Leduc haben es auch geschaft

    mit einem grottenschlechten Song über 20 Wochen auf Platz 1 zu stehen

  • .comHjlarios 3.5 am 09.01.2020 17:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    noch nicht..

    Stormi wird erst in 18j zur Hardcore Szene stossen....,- :)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Schlechte Künstler Sind Heutzutage Die B am 09.01.2020 18:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Katzengejaule

    Das machen eig Alle Künstler, oder eher deren Label auf der eigenen Website von Fan-Artikel, doch der Auto-Tune Scott hat dank dem Kardashian Clan etc. genug Fans die schon nur die genauso Schlechten Design der Kleider kaufen wollen und einen noch genau so Schlechten Sänger/Rapper feiern! Point Blank Period!!

  • Produzent am 09.01.2020 18:44 Report Diesen Beitrag melden

    Lu und Leduc haben es auch geschaft

    mit einem grottenschlechten Song über 20 Wochen auf Platz 1 zu stehen

  • .comHjlarios 3.5 am 09.01.2020 17:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    noch nicht..

    Stormi wird erst in 18j zur Hardcore Szene stossen....,- :)

  • Opfer am 09.01.2020 16:22 Report Diesen Beitrag melden

    Ja nicht kommentieren

    Hier treibt sich ein verwirrter aus der Anstalt rum, der behauptet vom Presserat zu sein. Scheinbar zeigt er jeden, aber wirklich jeden an, um so die Polizei zu überlassten, damit man nicht nach ihm fahnden kann.

  • Peter Lustinger am 09.01.2020 13:44 Report Diesen Beitrag melden

    What? who's that guy anyway?

    Hab noch nie von dem Typ gehört. und ist Kiley nicht die dutzendfach Schönheitsoperierte Plastikfrau, die nur berühmt wurde weil Ihre Schwester mal ein Sextape gemacht hat?