4. Swiss Music Awards

15. Februar 2011 23:50; Akt: 15.02.2011 23:50 Print

Unheilig sind auch dabei

Nach Bligg ist nun mit Unheilig der erste internationale Live-Act für die Swiss Music Awards bestätigt.

Fehler gesehen?

Das im letzten Jahr erschienene Album «Grosse Freiheit» ist das am längsten auf Nummer eins platzierte Album aller Zeiten in Deutschland. Auch in der Schweiz hat Der Graf damit Platinstatus erreicht. Zusammen mit seiner Band wird er am 4. März an der Preisverleihung im Zürcher Schiffbau auftreten. Und dabei darf der Aachener selbst auch auf einen Award hoffen. Er ist in der Kategorie Best Breaking Act International nominiert.