Band der Woche

13. Februar 2011 18:18; Akt: 13.02.2011 18:18 Print

seisend.six: Digitales Wunderkind

Auf Youtube als Geheimtipp gehandelt und von Coldplay empfohlen. Der junge Künstler seisend.six aus Zug zeigt grosses Potenzial.

Zum Thema
Fehler gesehen?

seisend.six ist eines jener Ausnahmetalente, welche uns das Internet-Zeitalter geschenkt hat. Der Zuger Multi-Instrumentalist erschafft alleine die Musik einer sechsköpfigen Band, dreht dazu wunderschöne Videos und arbeitet beharrlich an seinem eigenen Sound.
Damit hat er es sogar bis auf den Radar der ganz Grossen geschafft. Die Band Coldplay hat ihren Fans jüngst den jungen Schweizer ans Herz gelegt. Auf ihrer Internetseite veröffentlichten Sie am 30.01.2011 in der Sektion Exhibition Room (zu Deutsch Ausstellungsraum)ein Video des 20 Jährigen. Kein Wunder seine Songs strahlen eine Ruhe und Kraft aus, die klar macht, dass hier ein Künstler mit einer starken Vision am Werk ist.
seisend.six zeigt sich stark von Bands wie Coldplay oder Depeche Mode inspiriert, bleibt aber auf seinem persönlichen musikalischen Weg, wie es wohl eben nur ein experimentierfreudiges Wunderkind kann.