Starticket

26. Februar 2019 14:35; Akt: 26.02.2019 14:45 Print

Der verrückte Professor des Metal

von Benjamin Stuber - Der kanadische Sänger, Gitarrist und Produzent Devin Townsend kommt Ende dieses Jahres mit seinem im März erscheinenden Album «Empath» ins X-TRA.

storybild
Fehler gesehen?

Devin Garrett Townsend hat in seinem Leben in sehr vielen verschiedenen Rollen bei sehr vielen musikalischen Projekten mitgewirkt. Den Grundstein seiner Karriere legte er im Jahr 1993 als Sänger des bekannten Gitarrenvirtuosen Steve Vai. Bis nach der Jahrtausendwende verwirklichte er sich dann in seiner Band «Strapping Young Lad», mit welcher er einige Alben veröffentlichte. Er begann auch sehr früh damit, Solo-Projekte und Solo-Alben zu veröffentlichen und zu pushen. Nach zahlreichen Veröffentlichungen entschied sich Townsend dazu, selbst das Handwerk des Produzenten und das Spielen der wichtigsten Instrumente zu lernen, da er in seinem Schaffen nicht von anderen Personen abhängig sein wollte.

Seine Vielzahl an stilistischen Experimenten brachte den Kanadier dazu, Musik unter verschiedenen Pseudonymen zu veröffentlichen – dazu gehören unter anderem «The Devin Townsend Band» und «Devin Townsend Project». Die Musik von Townsend ist durchs Band persönlich und ist nach seiner Aussage stark autobiografisch geprägt. Seine Werke leben von melodiös eingängigen und komplexen Songstrukturen kombiniert mit einer ungemeinen Vielfältigkeit an Gesangspassagen und –stilen.

Ende dieses Jahres kommt der kanadische Musiker mit seinem noch erscheinenden Album «Empath» und einigen Special Guests im Gepäck ins X-TRA nach Zürich. Wer den Ausnahmemusiker nicht verpassen möchte, sollte sich jetzt sein Ticket bei Starticket im Vorverkauf sichern.

Jetzt Tickets rechtzeitig im Vorverkauf sichern