Starticket

30. Juli 2018 16:43; Akt: 31.07.2018 08:11 Print

Motocross Grand Prix zum Dritten

von Jesca Li - Im August brüllen die Motoren der Motocross Elite in Frauenfeld und Jeremy Seewer fährt zum ersten Mal in der Königsklasse mit.

Best MXGP Moments 2017 - MXGP of Switzerland
Fehler gesehen?

Nach langem Bewilligungs-Hin und Her, kann der Motocross Grandprix am 18. und 19. August definitiv zum dritten Mal in Frauenfeld ausgetragen werden.

Am Start der über 1700 Meter langen Piste auf dem Areal Schweizer Zucker sind auch dieses Jahr wieder die Schweizer Piloten Valentin Guillod, Arnoud Tonus und Jeremy Seewer vertreten. Jeremy Seewer ist der aktuell beste Schweizer Motocross-Fahrer und nachdem er letztes Jahr noch mit einem etwas kleineren Motorrad in der zweithöchsten Klasse brillierte, der MX2, misst er sich dieses Jahr mit der Weltelite des Motocross-Sports in der Königsklasse MXGP. Und das tut der junge Fahrer mit der Startnummer 91 bislang ziemlich erfolgreich: Nach über 28 Rennen hält er sich stabil in der Top 10!

Neben unseren Lokalmatadoren können die Zuschauer natürlich auch die Weltelite wie den amtierenden Weltmeister Antoni Cairoli, der für Red Bull KTM Factory Racing fährt, live erleben.
Am Sonntag kann das Publikum neben Nervenkitzel am Boden auch noch Spannung in der Luft geniessen: die Patrouille Suisse begleitet das Rennen mit einer akrobatischen Flugshow.

Der MXGP findet am 18. und 19. August in Frauenfeld statt, Türöffnung ist jeweils um 7 Uhr morgens, die Rennen finden zwischen 8 und 19h statt. Tickets und VIP-Tickets (inklusive Paddock, Tribünensitzplatz, Verpflegung und VIP-Access) sind jetzt bei Starticket im offiziellen Vorverkauf erhältlich.

Jetzt Tickets sichern


Jeremy Seewers Performance 2017, wir sind gespannt was der Grandprix dieses Jahr für die Schweizer hergibt.