Starticket

07. März 2019 16:04; Akt: 07.03.2019 16:04 Print

Obamas Lieblingsband live erleben

von Marisa Studer - The National, Obamas Lieblingsband, kommt im Dezember für ihr einziges Schweizer Konzert in die Samsung Hall in Züricffh.msung Hall

storybild
Fehler gesehen?

Mit der Veröffentlichung ihres letzten Albums “Sleep Well Beast” haben sie den umfassenden Ruhm erreicht und füllen seither die grossen Konzerthallen auf der ganzen Welt. The National kehrt im Dezember 2019 nach fünf Jahren endlich zurück in die Schweiz und spielt am 03.12.2019 in der Samsung Hall in Zürich.

Die Indie-Rock Band feierte mit ihrer Musik schon einige Erfolge. Seit Beginn ihrer Karriere wurden sie von Kritikern angepriesen. Doch der Ansturm von Fans erzielten sie erst mit ihrem dritten Album - dem Durchbruch-Album “Alligator”. Anschliessend war The National zehn Monate lang fast ununterbrochen auf Tour. Mit ihrem neuesten Album “Sleep Well Beast”, welches 2017 erschienen ist, schafften sie es in den UK Charts auf Platz eins und auf Platz zwei in den US-Charts. Als Sahnehäubchen gewann die amerikanische Band an den Grammy Awards 2018 die Auszeichnung “Best Alternative Music Album”. Sogar der ehemalige US-Präsident Barack Obama benannte The National zu seiner Lieblingsband und nutzte einen Song der Indie-Rocker in seiner Wahlkampagne.

"I Am Easy To Find" so wird ihr achtes Studioalbum heissen, das am 17. Mai 2019 veröffentlicht wird. Die Erwartungen sind durch ihre Erfolge mit dem letzten Album hoch und die Spannung steigt. Für das Konzert im Dezember sind sowohl alte als auch neue Songs zu erwarten.

Die warme Stimme des Sängers Matt Berninger sorgt für den Wiedererkennungswert der Brooklyner Band und zieht jedermann sofort in den Bann, wobei die Rhythmus Brüder Bryan und Scott Devendorf für die nötige Power sorgen. Die Gitarren-Zwillinge Aaron und Bryce Dessner schreiben und entwickeln die Musik der Band. Matt Berninger lässt die Melodien auf sich wirken und schreibt die Texte zu der Musik. Für die Band kommt die Melodie und der Rhythmus zuerst, danach kommen erst die Ideen zur Symbolik und den emotionalen Texten. Matt Berninger erwischt man nie, trockene Songtexte in sein Notizheft schreibend.

Alle Indie-Rock-Fans sollten sich diese Chance nicht entgehen lassen und sich ab Freitag, 8. März 2019 um 10:00 Uhr Tickets im offiziellen Vorverkauf sichern.

Jetzt Tickets sichern