Starticket

11. Januar 2019 15:37; Akt: 11.01.2019 14:37 Print

René Rindlisbacher meldet sich zurück

von Benjamin Stuber - Rindlisbacher sorgt seit über 30 Jahren für schallendes Gelächter bei Comedy-Fans – künftig tut er dies zusammen mit seiner Tochter.

storybild
Fehler gesehen?

Nach dem Aus von Edelmais und seinem Autounfall im März 2018 wurde es um den Schweizer Comedy-Giganten sehr ruhig. Ein halbes Jahr später hatte er dann die zündende Idee, künftig mit seiner Tochter Laura die Bühne zu teilen. Diese Idee festigte sich rasch und das Programmschreiben begann. In diesem ersten Programm «Oh nein Papa!» wird Laura aufdecken, wo die Schwächen ihres Papas liegen. Dieser hingegen versucht, ihr Unterfangen auf seine Art und Weise im Keime zu ersticken und beweist den Zuschauern, dass Töchter durchaus nicht nur Papas Lieblinge sein können.

«Oh nein Papa!» verspricht eine witzige Konfrontation zwischen Geschlechtern und Generationen. Durch die neue Konstellation ist klar, dass Rindlisbacher mit seiner Tochter zusätzlich zu dem Edelmais-Publikum eine komplett neue Zielgruppe ansprechen wird. Ebenfalls unbestritten ist, dass René Rindlisbacher mit all seinen bisherigen Programmen stets den Nerv der Zeit und des Publikums getroffen hat. Vater und Tochter auf einer Comedy-Bühne – eine Konstellation wie es sie so noch nie gegeben hat.

Ab dem 16. März bis Ende Mai begeben sich die zwei Rindlisbacher auf Tour durch die ganze Schweiz. Tickets für alle diese Shows gibt es bei Starticket im Vorverkauf.

Jetzt die besten Plätze im Vorverkauf sichern