Starticket

24. Juli 2018 18:05; Akt: 24.07.2018 18:45 Print

«Sliden» mit Suchtpotential

von Jesca Li - Mit «Slide my City» wird diesen Sommer durch die Stadt gerutscht

Fehler gesehen?

Der diesjährige Sommer ist rekordverdächtig. Auf den Seen schwimmt schon eine beachtliche Schicht Sonnencrème und an den Flussufern liegen die Sonnenanbeter wie Dosensardinen nebeneinander.

Zeit für eine neue Erfrischungsart: «Slide my City»! Im Zentrum fünf Schweizer Städte kann man da wo sonst Verkehrsstau herrscht, Abgas und Hupgeräusche die Luft dominieren, ein Wochenende lang über eine Wasserrutschbahn sliden und seine Stadt mal aus einer anderen Perspektive erleben.

Der Trend aus den USA hat 2015 auch die Schweiz erobert. Im Sommer werden im Herzen verschiedener Schweizer Städte während zwei Tagen eine bis zu zweihundert Meter lange Wasserrutsche aufgestellt, auf der frisch-fröhlich darauf losgerutscht werden kann. Dieses Jahr wird zuerst in Bern, dann in Basel, gefolgt von Luzern, Lausanne und Chur «geslided». Sliden macht Spass, Sliden mit Accessoires ist unbezahlbar. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, sofern das Kostüm die Rutsche nicht verletzt: ob man im Anzug, mit einer Captain-Mütze, einer Perücke oder auf einem aufblasbaren Flamingo rutscht ist einem selber überlassen. «Slide my City» findet bei jeder Witterung statt, denn nass wird man sowieso.

Wer sich dieses Rutschvergnügen nicht entgehen lassen möchte, kann sich seinen Slot jetzt bei Starticket reservieren.

Jetzt einen Slot für sich und Freunde sichern!