Starticket

21. Februar 2020 10:00; Akt: 21.02.2020 11:27 Print

SunIce Festival: Fette Sounds statt Alpenstille

von Viviane Widmer - In diesem Jahr sorgt ein Festival-Neuling für Aufmerksamkeit. Vor dem spektakulären Bergpanorama im Skigebiet Corviglia wird am SunIce Festival zu bestem EDM- und Techno-Sound getanzt.

Bildstrecke im Grossformat »

Fehler gesehen?

Jetzt Tickets sichern

Die Gründer nennen ihre Vision des Festivals eine «Lifestyle Experience» und stossen damit in der berühmten Lifestyle-Destination St. Moritz auf offene Ohren. Für die Studenten und Inhaber der No-Tomorrow Events GmbH Loris Moser (22) und Quirin Hasler (20) ihr bisher grösstes Projekt. Die Gründer werden von einem Team von zwölf Personen im Organisationskomitee unterstützt – alle zwischen 20 und 28 Jahre alt. Neben internationalen DJs wie Don Diablo, Alan Walker, Lost Frequencies oder Charlotte de Witte stehen auch Winteraktivitäten wie Skifahren, E-Snowmobile Cruising, Paragliding oder Hanggliding auf der Agenda des ersten SunIce Festivals.

Die Schweizer Influencer-Szene haben sie schon auf ihrer Seite: Namen wie Zoë Pastelle, Swissmeme-Gründer Zeki, und Gabirano sind fester Bestandteil des ersten SunIce Festivals. Auch von der Politik erhalten die Veranstalter grosse Unterstützung: «Ich bewundere das Engagement dieser jungen Leute. Genau diesen Aufbruchs-Geist braucht es, um die Destination St. Moritz wieder lebendiger und auch für junge Leute nahbarer zu machen», sagt Christian Jott Jenny, Gemeindepräsident von St. Moritz.

Tickets für die erste Ausgabe des SunIce Festivals sind (noch) bei Starticket erhältlich.