Starticket

17. Februar 2020 08:57; Akt: 17.02.2020 09:14 Print

Technogrössen in St. Gallen

von Viviane Widmer - Nach dem Erfolg vom Vorjahr geht das Deep In Love Festival nun in die zweite Runde.

storybild
Fehler gesehen?

Über 1800 begeisterte Gäste haben im 2019 das erste Deep In Love Festival besucht. Im März verwandelt sich die Olma-Halle in St. Gallen erneut in einen Treffpunkt für alle Liebhaber elektronischer Musik. In diesem Jahr wird das Festival noch grösser als die erste Edition. Am Deep In Love Festival vereinen sich nationale und internationaler Stars der Technoszene und bescheren den Festivalgängern ein unvergessliches Erlebnis.

In diesem Jahr mit dabei ist die libanesisch-britische Produzentin und DJane Nicole Moudaber, Pleasurekraft, Felix Kröcher, Anna Reusch, Extrawelt und Spektre.

Auch mit dabei sind die lokalen Acts Dave Sinus, Diego Negretti, Morgan Button und Manuel Moreno, der italienische Techno-Produzent Federico Sferra, der die offizielle Festival-Hymne «Deep in Love» geschrieben hat, Mr. Smoothie und Roger Lavelle.

Tickets für die grosse Techno-Party gibt es bei Starticket.