22. April 2005 10:55; Akt: 22.04.2005 10:57 Print

Krank wegen Soaps

Unglaublich, aber wahr: Viele Fernsehzuschauer imitieren nach einer britischen Umfrage Krankheiten aus ihren Lieblingsserien.

Fehler gesehen?

Neun von zehn befragten Hausärzten haben schon einmal einen Patienten gehabt, der Symptome beschrieb, die er zuvor im Fernsehen gesehen oder über die er in der Zeitung gelesen hatte. Die Zunahme von Medizinthemen in Soaps, Lifestyle-Sendungen und Zeitungen führe zu mehr «eingebildeten Kranken», sagten 120 der 200 befragten Ärzte. Die am Donnerstag veröffentlichte Befragung wurde von der privaten Krankenversicherung Norwich Union Healthcare ausgeführt.

(sda)