The Vaccines

14. März 2011 22:59; Akt: 14.03.2011 19:58 Print

Die pure Euphorie des Rock’n’Roll

von Marlies Seifert - Welch Spielfreude, welch Euphorie – selten macht ein Album so viel Spass wie der Erstling der Vaccines.

The Vaccines - «If You Wanna»
Fehler gesehen?

«What Did You Expect from the Vac­cines?» heisst das gute Stück, und tatsächlich waren die Erwartungen an das britische Quartett sehr hoch: Schon seit Monaten wird die Band von einschlägigen Blogs und Radios hochgejubelt. Nun stellt sich heraus: Die Vorschuss­lorbeeren waren berechtigt.

The Vaccines wühlen tief in der Schatzkiste der Musikgeschichte und führen mit ihrem Retro-Sound ganz lässig den puren Spirit des Rock’n’Roll zu Tage: ein guter Schuss Ramones, ein Schluck Beach Boys, eine Messerspitze Jesus and Mary Chain und schliesslich eine Prise Joy Division zum Abschmecken – fertig ist das so wohlbekömmliche Gebräu.

Angefangen beim nicht mal zwei Minuten kurzen Mitgröhl-Opener «Wreckin’ Bar (Ra Ra Ra)» über so wunderbar tanzbare Nummern wie die surfpoppige Single «If You Wanna» und das fetzige «Norgaard» bis hin zum sehnenden «Wetsuit» und dem bombastischen «Blow It Up» – es ist ein Feuerwerk an perfekten Popsongs. Da will man ausgelassen rumhüpfen, sich einen Schwips antrinken und wild knutschen. Die Vaccines sind da – der Frühling kann kommen!