21. April 2005 01:46; Akt: 20.04.2005 19:50 Print

Ein bisschen mehr schadet nicht

Leichtes Übergewicht ist nach einer US- Studie nicht gesundheitsgefährdend, sondern kann in einigen Fällen das Leben sogar verlängern.

Fehler gesehen?

Dieser Untersuchung zufolge setzen nur extrem fettleibige Menschen ihre Gesundheit aufs Spiel – 8% der Amerikaner gehören in diese Gruppe.

Vor allem älteren Menschen helfe aber eine Energiereserve in Form einiger zusätzlicher Pfunde, um schlechte Zeiten und Krankheiten zu überleben.