01. April 2005 05:00; Akt: 01.04.2005 10:37 Print

Virtuelle Traumhaussuche

Was die sogenannten Rubrikeninserate angeht, hat das Internet die Zeitungen klar überholt.

Fehler gesehen?

Denn wer heutzutags ein Auto kauft, einen Freizeit-Partner sucht oder von einem Eigenheim träumt, der wendet sich getrost ans World Wide Web.

Für Immobiliensuchenende in der Schweiz bieten sich die folgenden Seiten an:

www.immostreet.ch
www.immoscout24.ch
www.wohnung24.ch
www.homegate24.ch
www.immoclick.ch

Auf einigen dieser Internetseiten kann der Kaufwillige einen Suchauftrag für seine Traumimmobilie hinterlassen. Er wird dann automatisch benachrichtigt, sobald ein neues Immobilienan-gebot reinkommt, welches seinen persönlichen Bedürfnissen entspricht.

Je weiter weg, desto billiger

Mit der Jahrtausendwende wurde die Stadtflucht gestoppt - ausser in Basel. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Studie des Schweizer Immobilienmarktes der Credit Suisse. Dies, obwohl die Mieten in den Agglomerationen deutlich tiefer liegen als in den Zentren.

Die Studie belegt, dass in Zürich und Lausanne der Preisabschlag für eine Wohnung bei nur 10 Fahrminuten Distanz zum Stadtzentrum bereits 14 Prozent beträgt.

Wenn jemand bereit ist, rund 20 Minuten Fahrzeit ins Zentrum in Kauf zu nehmen, zahlt er sogar 25 Prozent weniger Miete.