IlL-Fils Game-Tipp: «Powerdrome»

27. April 2005 04:25; Akt: 26.04.2005 20:46 Print

Schneller als «F-Zero» & Co

Wem «Wipeout» und «F-Zero» noch zu lahm waren, der kann sich jetzt am neusten Sci-Fi-Racer für Xbox und PS2 versuchen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Powerdrome» heisst der Titel und zwängt Virtual-Kamikaze-Piloten hinter den Steuerknüppel so genannter Blades, die mit 1600 km/h und mehr durch die Gegend heizen. Mit 12 wählbaren Fahrern düst man über 19 verschiedene High-Speed-Kurse und muss der Konkurrenz beweisen, wer am meisten Saft unter der Haube hat.

Zwar gibts keine Power-ups oder sonstige zusätzlichen Speed-Boosts, dafür aber nehmen die futuristischen Vehikel Schaden durch Kollisionen mit Gegnern oder Streckenbegrenzungen.

Insofern gestaltet sich das Gameplay als gelungene Mischung aus Bleifuss-Action und steuertechnischem Feingefühl. Es kommen noch eine perfekte grafische Umsetzung und ein kerniger Soundtrack dazu, und fertig ist der perfekte Halsbrecher-Spass.

«Powerdrome» ist der wohl rasanteste Racing-Titel aller Zeiten, der allen Temposüchtigen gefallen wird und die Formel 1 tatsächlich zu einem Zirkus verkommen lässt.

Ill-FiL