«Maria voll der Gnade»

12. April 2005 03:47; Akt: 11.04.2005 20:49 Print

Arme Maria: Der Bauch

DRAMA – Maria, eine 17-jährige Kolumbianerin, lässt sich als Drogenkurierin anheuern.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sie schluckt 60 kleine Drogenpäckchen und transportiert sie in ihrem Magen nach New York.

Sollte auch nur eines der Päckchen während des langen Fluges undicht werden, würde das einen qualvollen Tod bedeuten.

«Maria voll der Gnade» ist ein bewegender Film über die soziale Realität Lateinamerikas zwischen Ausweglosigkeit und verzweifelter Hoffnung.

(phz)

«Maria voll der Gnade» mit Catalina Sandino Moreno, Regie: Joshua Marston. Impuls.