Nach Clive-Drama

04. Januar 2019 18:01; Akt: 04.01.2019 18:01 Print

Das ist «Bachelor»-Mias neuer Freund

Dass Sanja die letzte Rose von Bachelor Clive bekommen hat, stiess Konkurrentin Mia sauer auf. Nun ist die 22-Jährige anscheinend über den Aargauer hinweg – und frisch verliebt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Erst vor wenigen Wochen rechnete die «Bachelor»-Drittplatzierte Mia noch öffentlich mit Rosenkavalier Clive Bucher (26) ab. Nach intimen Stunden mit dem Aargauer bei den Dreamdates habe sie schliesslich fest mit der letzten Rose gerechnet.

Umfrage
Sollten sich Clive und Mia eigentlich mal richtig aussprechen?

Mit dem Jahreswechsel kam für die Glattbrugger Influencerin aber der Zeitpunkt, die Altlasten hinter sich zu lassen und ihr Herz neu zu verschenken. «Ich bin frisch verliebt und habe einen neuen Freund», verriet Mia nun gegenüber 20 Minuten.

Kennen gelernt haben sich die beiden bereits vor ihrer Zeit bei «Der Bachelor». «Ich habe ihn auf Instagram angeschrieben», sagte die 22-Jährige gegenüber «Blick». Sie hätten sich damals nach einigen Nachrichten auch getroffen, eine feste Beziehung wollte sie damals noch nicht.

Fans enthüllen den Namen ihres Neuen

Nun hat es aber doch gefunkt – und zwar wenige Tage vor Silvester. Gemeinsam mit Mias «Bachelor»-Freundin Amanda (21) feierte das frisch verliebte Paar im Wallis ins Jahr 2019. Wer der Neue an ihrer Seite ist, wolle Mia zwar nicht verraten, ihre Fans meinten den Namen ihres Freundes aber zu kennen und veröffentlichten ihn in den Kommentaren in ihrem Instagram-Live-Video am Donnerstagabend.

Und tatsächlich: Ein kurzer Blick auf seine Fan-Page, die ein Follower von Mia in den Kommentaren verlinkte, zeigt: Ein junger Mann namens Igor lässt Mias Herz nun höherschlagen (siehe Bildstrecke oben). Der Waadtländer scheint wie die «Bachelor»-Kandidatin ein grosser Fan von Tattoos (auch im Gesicht) und Selfies zu sein.

(kao)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Alain am 04.01.2019 21:04 Report Diesen Beitrag melden

    Da haben sich zwei gefunden

    Ja, das klingt jetzt unglaublich arrogant, elitär und "schweizerisch", aber da hat sich das richtige Pärli gefunden. Clive ist da ja im Vergleich ein bürgerlicher braver Normalo. Prolliger gehts nicht und ich weiss wie solche Beziehungen von solchem Sozialmilieu gerne ausgehen. Ich war 9 Jahre bei der Kapo Züri. Anfangs hatte ich noch Mitleid mit den Damen, aber das legt sich. Dieser Typ Frau ist zu 99% selbst schuld. Die rennen immer zu den gleichen möchtegern Gangstern und Posern zurück und wollen mit normalen Männer gar nichts zu tun haben.

  • roman am 04.01.2019 20:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    passt

    Passt doch. Zwei an Oberflächlichkeit nicht zu überbieten und an Doofheit auch nicht. Er posiert vor einem Sportwagen mit Luxusartikeln und einem "Favelas" Shirt.

  • Tamara Stettler am 04.01.2019 22:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    gleiches Niveau

    Die beiden passen perfekt zusammen!

Die neusten Leser-Kommentare

  • seven am 06.01.2019 21:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    quatsch

    was sollen eigentlich die doofen Fotos mit Hundeohren, Nasen und co.? total doof und bescheuert!

  • Manu ela am 06.01.2019 19:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Auto

    Das Auto ist auch das einzige mit etwas Stil auf den Fotos.

  • uhe am 06.01.2019 17:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    1+1=...;-)

    passt!..

  • Meitschibei II am 04.01.2019 22:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Huiiiiiiiii

    Mia hat sich aber schnell trösten lassen...

  • Debby am 04.01.2019 22:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Total unnötig

    Definiert sich denn heute jedermann über die Anzahl Instagram-Follower? Warum wird das in jedem Artikel erwähnt?