«Game of Thrones»

02. November 2018 20:26; Akt: 02.11.2018 20:26 Print

Die finale Staffel hätte ins Kino kommen sollen

Nächstes Jahr läuft die achte und letzte Staffel von «Game of Thrones» – im Fernsehen. Ursprünglich war sie aber als Kino-Trilogie angedacht.

Bildstrecke im Grossformat »
Jon Snow (Kit Harington) war ja schon vorher pelzig unterwegs. Nun hat sich auch Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) warm anziehen müssen, und dieses erste Foto der beiden aus der achten und finalen Staffel von «Game of Thrones» zeigt: Der «Winter is coming»-Winter ist jetzt sowas von da. Und so sieht er aus, er kommt nämlich nicht nur in Form von kaltem Wind und harschen Schneeflocken (wäre ja beides nicht so ein Problem), sondern auch noch mit einer ständig wachsenden Armee von Untoten, die auf dem Weg nach King's Landing, der Hauptstadt der Seven Kingdoms, ist. Darum verbünden sich vormals verfeindete Lager und rüsten sich für den letzten grossen Kampf. «Es ist eine unglaublich emotionale, packende und bittersüsse finale Staffel», sagt der ausführende Produzent Bryan Cogman (39) im Interview mit «Entertainment Weekly», «und ich glaube, dass sie so wird, wie ... ... Autor George R. R. Martin (70, Bild) sie im Sinn hatte – nämlich, dass die ganze Geschichte auf den Kopf gestellt wird.» Schön, haben wir sieben Staffeln lang die Intrigen innerhalb und zwischen den Fraktionen verfolgt, wenn sie am Ende nun doch zusammenspannen. Im September räumten Cast und Crew von «Game of Thrones» für die siebte Staffel die meisten Emmy-Auszeichnungen des Jahres ab, nämlich neun. Unter den neun Preisen war auch der wichtigste TV-Preis der Welt, der Emmy für die beste Drama-Serie. Peter Dinklage (49, zweiter von links auf der Leinwand) wurde zudem als bester Nebendarsteller ausgezeichnet. 2019 dürfte «Game of Thrones» bei den Emmys leer ausgehen, weil die letzte Staffel erst irgendwann nächstes Jahr anläuft. Dafür muss dann wohl 2020 keine andere Serie mit dem Fantasy-Megahit konkurrieren wollen. Bislang lag das durchschnittliche Budget pro GoT-Episode übrigens bei umgerechnet zehn Millionen Franken. Für die sechs finalen Folgen hat HBO laut diversen Berichten jeweils mehr als 15 Millionen Franken lockergemacht. Spektakel wie der «Battle of the Bastards» zum Ende von Season 6 hin dürften 2019 also zum Standard werden.

Zum Thema
Fehler gesehen?

In der grossen «Game of Thrones»-Coverstory der neuen Ausgabe von «Entertainment Weekly» verraten die Macher des Fantasy-Hits, dass die finale achte Staffel zunächst gar nicht fürs Fernsehen, sondern für die grosse Leinwand angedacht war.

Umfrage
Wie hyped bist du über das erste Foto aus der finalen «Game of Thrones»-Staffel?

Die Idee sei den Serien-Schöpfern David Benioff (48) und D. B. Weiss (47) bereits 2012 gekommen, als sie gerade mit den Dreharbeiten zur dritten Staffel beschäftigt waren. Laut Romanvorlage-Autor George R. R. Martin (70) endet die Geschichte nämlich so fulminant, dass damalige TV-Serien-Budgets für die Umsetzung nicht ausgereicht hätten.

15 Millionen Franken pro Episode

Darum pitchten Benioff und Weiss die achte Staffel vor sechs Jahren als drei Kinofilme, da Produktionsfirmen für solche Unterfangen viel mehr Geld sprechen. Der ambitionierte Plan erübrigte sich allerdings, als «Game of Thrones» in den darauffolgenden Jahren zu einer der grössten Unterhaltungs-Filmreihen der Welt heranwuchs – und die Kriegskasse mit ihr.

Die sechs letzten Folgen der Serie werden also wie alle 67 vorher im (Bezahl-)Fernsehen und über den Streaming-Service des US-Senders HBO gezeigt. Und mit einem Budget von mehr als 15 Millionen Franken pro Episode wird wohl sowieso jede von ihnen wie ein kleiner Film wirken.

Ein konkretes Startdatum ist nach wie vor nicht bekannt, sicher ist nur, dass es 2019 passieren wird.

Oben siehst du das soeben veröffentlichte erste Foto der achten Staffel von «Game of Thrones».

(shy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • D.K. am 02.11.2018 20:54 Report Diesen Beitrag melden

    Gutes Ende 2019?!

    Endlich, noch 6 Monate und dann geht es endlich weiter. Ich hoffe die Serie findet einen würdigen Abschluss. Ich befürchte allerdings, sie wird wohl anders enden, wie ich hoffe.

    einklappen einklappen
  • Vater am 02.11.2018 21:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Freue mich

    Fett. Nichts geht über GoT und Breaking Bad.

  • Blubb am 02.11.2018 21:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    dass Tyrion

    den Emmy für die beste Nebenrolle bekommen hat, finde ich nicht o.k. Für mich ist er eine der wichtigsten Figuren in GoT !

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Boriz am 03.11.2018 20:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    What?

    Watson-Stil bei den Umfrage-Antworten...

  • Bücherwurm am 03.11.2018 20:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lieber die Bücher

    Die Serie ist wirklich nicht schlecht. Trotzdem, die Bücher sind um Welten besser. Hab sie schon zweimal gelesen. Hätte den Rest auch viel lieber in Buchform gehabt.

  • 1 Tap am 02.11.2018 22:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    auf gehts

    Meine grösste Angst ist, dass die Spannung wie bei Staffle 7 nachgibt. Ich hoffe, dass diesmal nichts ,,vorhersehbar,, wird wie der Tod von Rob Stark :( rip

  • Daniel am 02.11.2018 22:17 Report Diesen Beitrag melden

    RIP Tyrion

    Schade, dass sie genau diesen Charakter am Ende haben sterben lassen.

    • fragezeichen am 02.11.2018 23:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Daniel

      Wieso? Tyrion lebt noch

    • devildwarf am 03.11.2018 00:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Daniel

      I See what you did there

    • Flørigni am 03.11.2018 18:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @fragezeichen

      Das war ein Troll :)

    einklappen einklappen
  • Helion am 02.11.2018 21:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vorfreude pur

    Also ich kann es kaum noch abwarten. Hoffe dass es nicht mehr lang geht bis zum ersten Trailer.

    • BigB am 02.11.2018 22:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Helion

      Die sind auf YouTube bereits online ;-)

    • LittleX am 02.11.2018 22:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @BigB

      Nein sind sie nicht. Ausser ev. fanmade.

    einklappen einklappen