«Game of Thrones»

30. April 2019 21:39; Akt: 30.04.2019 21:39 Print

Wer lebt nach der Mega-Schlacht eigentlich noch?

Das gigantische Gemetzel, das «Lord of the Rings» übertrumpfen soll, ist da. Wir fassen zusammen, was in der neusten «Game of Thrones»-Folge passiert ist. Darum: Spoiler-Alarm!

Der Whatsapp-Gruppenchat zur dritten Folge der finalen Staffel von «Game of Thrones». Vorsicht: Das Video enthält – logischerweise – Spoiler zu dieser Episode! (Video: S. Krausz/M. Täuber)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Und du dachtest, die grosse Schlacht in «Avengers: Endgame» sei das Krasseste, was du in diesen Tagen zu Gesicht bekommen würdest. Aber wie so oft hat dich «Game of Thrones» eines Besseren belehrt.

Umfrage
Wie fühlst du dich nach der dritten Folge der finalen «Game of Thrones»-Staffel?

Wenn du ob der vergossenen Tränen (egal, ob Trauer- oder Freudentränen, man darf auch dem Night King die Daumen drücken, #NoJudgement) nicht mehr genau weisst, wer nach dem Super-Geplänkel vor und in Winterfell noch lebt (beziehungsweise ins verschneite Gras beissen musste) oder einfach in wenigen Minuten up-to-date sein möchtest, dann gib dir unser Video oben.

Dort fassen wir wie gewohnt in Whatsapp-Gruppenchat-Form (weil 2019, kennsch) zusammen, was in der neusten Episode der Fantasy-Serie passiert ist.*

Es versteht sich zwar von selbst, aber: Hey, Achtung, in der Zusammenfassung der Folge gibts ungefähr unendlich viele Spoiler zu ebendieser!

Auch für die Leute in den hinteren Reihen: SPOOOIIILEEER!!!

(*Ein wichtiger Figurentod hats aus Dramaturgiegründen nicht in die Video-Recap geschafft: Machs gut, Beric Dondarrion und verdammt seist du, Lord of Light, dass du ihn diesmal nicht mehr zurückgebracht hast!)

Hier gibts übrigens Episode zwei als Whatsapp-Recap:

(Video: S. Krausz/M. Täuber)

Und hier den Staffelauftakt:

(Video: S. Krausz/M. Täuber)

(shy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Word am 30.04.2019 22:17 Report Diesen Beitrag melden

    Kaum einer stirbt mehr

    Ich war ehrlich gesagt enttäuscht von der niedrigen Sterberate der "Helden" in dieser anscheined aussichtslosen Schlacht. Gefühlt ist jeder mindestens 5x gestorben, Sam etwa 15+. Immer in einer Masse an Untoten am Rumwursteln, zu boden gerungen und dann doch alles ok. Das ist nicht das Game of Thrones, das ich kenne! Man merkt das George RR Martin nicht mehr mitschreibt am Skript. Trotzdem grosse Leistung vom Regisseur. Sehr eindrückliche Bilder, wie auch Musikuntermalung!

    einklappen einklappen
  • Kyo Nekon am 30.04.2019 21:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die schlacht auf den Pelennor Felder

    Es war bis jetzt die beste folge von Game of Throned AAAAABBBBERR.... An die grosse schlacht auf den pelennor felder von Herr der Ringe kommt sie leider nicht an.

    einklappen einklappen
  • 1 Tap am 30.04.2019 21:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    spannung nimmt extrem ab

    Die Schlacht war schon besser als folge 1 und 2. leider gibts viele denk und logikfehler (jon ist unzigelt und nächste szene nicht mehr, oder wo sind alle toten plötzlich hin , da war ne riesen horde). So lange wird über die Toten geredet und mit einem Schlag hat es sich getan :/

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Beobachter am 01.05.2019 18:59 Report Diesen Beitrag melden

    Whatsapp

    Nur weils grad "in" ist, muss man den Quatsch ja nicht mitmachen... Hätte einen originellen Trailer oder Zusammenschnitt erwartet.

  • Alb am 01.05.2019 17:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Richtig entäuschend

    Man merkt einfach das es nicht mehr got ist. Wie kann es sein das der nachtkönig 7.5 staffeln lang aufgebaut wird und dann mit einem schlag (noch dazu arya, publikumsliebling??) tod ist?? Die acction scenen sind schon gut nur leider war got nie eine acction serie. Georg rr martin hätte diesen mist nie zulassen dürfen :(

    • Freshdachs86 am 01.05.2019 18:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Alb

      arya wurde vermutlich für genau dies auf ihren weg entsandt. sie werde viele augen schliessen, braune, blaue (walker), grüne (evt cercei). zudem hätten die walker jeden anderen bemerkt. arya ist ein niemand, und niemand sagt dem tod, nicht heute... ohne die worte melisandres wäre sie vermutlich in der festung gestorben. doch sie hat sich an ihre ausbildung erinnert, um ihre bestimmung zu erfüllen.(auch der priester wurde nicht mehr gerezt) gebe zu, bin dann auch auf die buch-version gespannt, falls die noch kommen sollte. ps: die musik zum schluss war einfach wieder episch und gänsehaut pur!

    einklappen einklappen
  • Dave H. am 01.05.2019 15:25 Report Diesen Beitrag melden

    Schlacht im Dunkeln

    Eine lange Schlacht im Dunkeln. Nun, das hat sicher den Preis für die Spezialeffekte und Komparserie gedrückt, aber das Zu-"schauen" war da doch recht ermüdend und langweilig. Eine gigantische Schlacht wirkt da doch sofort viel spektakulärer, wenn man auch etwas mehr sieht als ein paar undefinierte dunkle Schatten und ab und zu ein paar wenige Akteure, die sich ausnahmsweise gerade im Bereich eines Feuers oder einer Lampe aufhalten. Ich war doch recht enttäuscht von dieser Folge. Die Schlacht hätte man ohne Verlust an Inhalt auf die 5-10 Minuten kürzen können, in denen man überhaupt etwas sah.

  • Alles kann nicht erklärt werden am 01.05.2019 14:18 Report Diesen Beitrag melden

    You know nothing

    Gerade weil so viel Zeit war zu spekulieren, sind doch einige entäuscht, weil sie sich ein anderes Ende vorgestellt haben. Für mich passt das mit Arya und es wurde von Anfang an so geplant. Bin gespannt was noch kommt.

  • peter basler am 01.05.2019 12:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    das war noch gar nichts

    die richtige schlacht bei tageslicht wird hoffentlich noch kommen... schliesslich steht irgendwo noch eine lannister-armee rum;-)

    • sache gids am 01.05.2019 12:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @peter basler

      Muss nicht sein... wenn arya(assassinemaschine) ihr heimlich an die Gurgel geht( hat schliesslich grüne augen) kämpft die lennister und die goldene Armee wohl auch nicht mehr weiter... ist aber nur ne vermutung

    einklappen einklappen