Ende nach acht Jahren

18. Januar 2016 11:13; Akt: 18.01.2016 11:36 Print

«Giacobbo/Müller» hören auf

Sie haben genug: Viktor Giacobbo und Mike Müller blödeln nur noch bis Ende Jahr im TV. Dann wollen sich die beiden Comedians anderen Projekten widmen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ab dem nächsten Sonntag unterhalten sie wieder das Schweizer Fernsehpublikum. Allerdings nicht mehr für lange: «Giacobbo/Müller» hören per Ende 2016 auf. Viktor Giacobbo und Mike Müller hätten sich entschieden, sich in Zukunft anderen Projekten zu widmen, schreibt das SRF in einer Medienmitteilung.

Umfrage
Sind Sie traurig, dass es die Sendung bald nicht mehr gibt?
66 %
29 %
5 %
Insgesamt 7450 Teilnehmer

«Seit ich erfahren habe, dass Bundespräsident Schneider-Ammann unsere Sendung nicht schaut, macht das alles für mich keinen Sinn mehr», meint Giacobbo mit einem Augenzwinkern. Mike Müller: «Ich freue mich, wenn ich nach dem Ende der Sendung endlich mehr Zeit mit Viktor verbringen kann.»

«Suche noch Betreuungsplatz für @viktorgiacobbo»

Wer als Nachfolger in die Bresche springt, ist noch völlig offen. «Natürlich bedauern wir den Entscheid von Viktor und Mike sehr, danken ihnen aber herzlich für ihre ausserordentlichen Leistungen. Die Sendung war über ihre ganze Laufzeit hinweg äusserst erfolgreich und hat den Sonntagabend geprägt. Wir freuen uns nun auf die weiteren Sendungen bis Ende Jahr», sagt Rolf Tschäppät, Bereichsleiter Comedy und Quiz.

Auch auf Twitter haben sich die beiden zum Ende der Late-Night-Show geäussert. Viktor Giacobbo meint: «Ende 2016 hören wir mit G/M auf. Wir freuen uns auf die 30 Sendungen - vor allem @MikeMuellerLate. Ich mich auch auf die Sommerpause.» Mike Müller erklärt mit ironischem Unterton: «Am Sonntag geht "Giacobbo/Müller" wieder auf Sendung. Und Ende Jahr hören wir damit auf. Suche noch Betreuungsplatz für @viktorgiacobbo.»

(scy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Lotti Salvisberg am 18.01.2016 11:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Giacobbo/Müller

    Schade, ich finde die zwei super!

    einklappen einklappen
  • Lb am 18.01.2016 11:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    Einfach nur Schade! Ich schaue Sie jeden Sonntag! Schade

  • K.Komiker am 18.01.2016 11:23 Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    Ist eine der wenigen Sendungen, die ich regelmässig schaue.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Reto Derungs am 19.01.2016 03:00 Report Diesen Beitrag melden

    phänomenales Gspüri

    Irgendwie spüren die Beiden, dass dann, nach Annahme der Billag-Abschaffungsinitiative, Ringier die Trümmer von Leutschenbach übernehmen wird. Und dann ist fertig politisch inkorrekt lustig.

  • G. Huber am 18.01.2016 20:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Staatssender

    Gott sei Dank jetzt muss nur noch der linke Schawinski auch noch abdanken dann dann ärgert man sich wenigstens Sonntag und Montag weniger über die Billaggebühren !

  • Max am 18.01.2016 18:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich möchte euch

    Danken! Danke Danke Danke...das ihr aufhört!!! Wurde höchste zeit!

  • Piercing am 18.01.2016 18:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Giacoboo/ Müller

    Entlich weg vom Bimdschirm wird aber auch Zeit. Sie fanden sich halt lustig und dachten Tv wär das richtige. Doch uch fand es schon immer ätzend. gibt eben halt auch viel Konkurenz die einfach besser lustiger ist.

  • IrWie am 18.01.2016 18:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das finde ich

    Schade Fand die beiden immer sehr toll.