«Prince Charming»

23. Oktober 2019 14:49; Akt: 23.10.2019 14:49 Print

Schweizer sucht die Liebe beim Gay-«Bachelor»

Nächste Woche läuft im deutschen TV das neue Format «Prince Charming» an. Unter den 20 Kandidaten der Kuppelshow für Gays ist auch ein Schweizer.

(Video: Glomex/Tamedia)

Zum Thema
Fehler gesehen?

2017 wurde Marco Tornese (35) zum Mr. Gay Switzerland gekürt – den Titel trägt er immer noch, da nach ihm noch kein Nachfolger gewählt wurde. In der Bio seines Insta-Profils steht nun aber eine neue Bezeichnung: «Prince Charming Kandidat 2019».

Umfrage
Wirst du «Prince Charming» schauen?

Der Appenzeller wird bei «Prince Charming» als einer von 20 Kandidaten um den Single-Mann Nicolas Puschmann (28) buhlen. Das Format ist ab dem 30. Oktober auf TVnow.ch zu sehen – und die erste Kuppelshow im deutschsprachigen Raum nach «Bachelor»-Vorbild, in der homosexuelle Männer die Protagonisten sind.

Kandidat Marco ist seit drei Jahren Single, wie er der «Schweizer Illustrierten» erklärt. «Jetzt fühle ich mich bereit für eine Beziehung.»

«Traumprinz» Nicolas Puschmann gefalle ihm. «Er sieht sehr gut aus und sympathisch ist er auch, alles andere wird sich zeigen», so Tornese. Und wenn es mit dem Nicolas nicht klappen sollte, seien ja noch 19 andere Männer da.

Unter diesen 19 ist auch ein ehemaliger «Deutschland sucht den Superstar»-Kandidat. Mehr dazu erfährst du oben im Video.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Foto: TVNOW / Arya Shirazi

Ein Beitrag geteilt von Nicolas Puschmann (@nicolaspuschmann) am

(fim)