Kutcher hats gepackt

14. Mai 2012 07:41; Akt: 14.05.2012 08:15 Print

«Two and a Half Men» - es geht weiter

Es ist offiziell: Die erfolgreiche Comedyserie «Two and a Half Men» geht in die zehnte Runde. Als Dankeschön kriegen die Hauptdarsteller eine Lohnerhöhung.

Bildstrecke im Grossformat »

Der US-Sender CBS bestätigt den Dreh der 10. Staffel von «Two and a Half Men».

Zum Thema
Fehler gesehen?

Unkenrufen zum Trotz: Der US-Sender CBS hat eine neue Staffel der Comedyserie «Two and a Half Men» bestellt. Damit geht die auch in Europa erfolgreiche Serie mit ihrem neuen Hauptdarsteller Ashton Kutcher in ein zweites Jahr.

700 000 Dollar pro Folge mehr für Kutcher

Viele hatten damit gerechnet, dass die Serie den Wechsel von Charlie Sheen zu dem komplett anders angelegten «Walden Schmidt» (Kutcher) nicht verkraftet. In Wahrheit sind die Quoten aber blendend. Der «Hollywood Reporter» berichtete von Gehaltserhöhungen für die Hauptdarsteller - bei Kutcher auf gut 700 000 Dollar pro Folge.

Erfolgreichste Serie der USA

Sheen, der in der Rolle wie im wirklichen Leben mit Sexorgien und Alkoholexzessen auffiel, war nach Beleidigungen gegen Serienerfinder Chuck Lorre rausgeflogen. In den acht Staffeln mit ihm war «Two and a Half Men» zur erfolgreichsten Comedyserie der USA geworden und in etwa 50 Länder exportiert worden.

Die erste Folge mit Kutcher sahen 28 Millionen Zuschauer, für die weiteren meldete CBS 18 Millionen - mehr als zuletzt bei Sheen.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Anita Bramaz am 14.05.2012 12:42 Report Diesen Beitrag melden

    Ach nee ...

    .. wäre echt nicht nötig gewesen, dass die Sendung mit Kutcher weiterläuft. Die letzten Sendungen waren so schlaff und langweilig .. ohne Charly fehlt echt die Würze. Für mich persönlich kein Verlust, wenn die Sendung komplett abgesetzt wird.

  • jürg k am 14.05.2012 08:29 Report Diesen Beitrag melden

    ich finde......

    ....mit Charlie hat sich's nach x Folgen immer im selben Kreis gedreht. Mir gefallen die neuen Folgen ohne Charlie sehr viel besser. Von mir aus kann er gerne in der Entzugsklinik bleiben.

    einklappen einklappen
  • Bündner am 14.05.2012 22:44 Report Diesen Beitrag melden

    TaaHM hui, CSI: Miami pfui :(

    Wow, der Kindergarten geht weiter... Und eine tolle Serie wie CSI: Miami wird abgesetzt! Verstehe einer CBS.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Bündner am 14.05.2012 22:44 Report Diesen Beitrag melden

    TaaHM hui, CSI: Miami pfui :(

    Wow, der Kindergarten geht weiter... Und eine tolle Serie wie CSI: Miami wird abgesetzt! Verstehe einer CBS.

  • Andreas am 14.05.2012 21:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sowieso nicht gut

    Two and a half men gefällt mir so oder so nicht - mit oder ohne Kutcher

    • kolibree am 17.05.2012 11:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      danke

      danke für die intressante information!

    einklappen einklappen
  • darth wader am 14.05.2012 20:53 Report Diesen Beitrag melden

    Kutscher ist kacke

    Charle Sheen 4 ever :)

  • Hillary am 14.05.2012 17:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gähnende Langweile

    Ich habe per Zufall eine neue Folge mit Ashton K. gesehen und fand sie stinklangweilig - ohne jeden Witz.

  • D.G. am 14.05.2012 17:23 Report Diesen Beitrag melden

    Alles scheisse! ...Oder doch nicht?

    Hab mit Vorurteilen begonnen die neue Staffel mit Ashton zu schauen und ich muss schon sagen, dass die wirklich gut sind. Man sollte der Serie doch mindestens eine Chance geben, oder? ;)

    • Martin am 14.05.2012 23:42 Report Diesen Beitrag melden

      Alles scheisse?

      Bestimmt nicht, es gibt auch mit Kutcher einige lustige Szenen vor allem auch mit Alan und Berta. Aber für einen IT ler, den er spielt, kommt er dumm wie Bohnenstroh rüber. Echt absolut bescheuert die Rolle.... Auch Lacher gibt es ab und an, aber es fehlt etwas. Der Wortwitz und die Authentizität. Und lustig und absolut komisch ist es leider bei weitem nicht so oft wie mit Sheen.

    einklappen einklappen