Überall Kaulitz

03. Mai 2019 17:42; Akt: 03.05.2019 17:42 Print

GNTM verkommt zur Tokio-Hotel-Werbeshow

«Germany's next Topmodel»? Wohl eher: «Wir versuchen, Germany's Forgotten Popband zu retten». Denn die Castingshow übertreibts langsam mit dem Tokio-Hotel-Inhalt.

OMG! Eine Casting-Einladung vom Label ... Magdeburg-LosAngeles ... hä, kennt das jemand? (Video: Glomex/Tamedia)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Als Heidi Klum (45) vor einem Jahr ihre Liebe zu Tokio-Hotel-Gitarrist Tom Kaulitz (29) öffentlich machte, witzelten und werweissten Fans, wie sich die Beziehung wohl auf die 2019er Staffel von «Germany's next Topmodel» auswirken würde.

Umfrage
Was hältst du von so viel Tokio Hotel bei «Germany's next Topmodel»?

Spätestens seit der Folge vom Donnerstagabend ist klar: In GNTM steckt bald genauso viel Heidi Klum wie Tokio Hotel; denn Sänger und Tom-Zwilling Bill Kaulitz (29) trat diesmal als Gastjuror auf.

Die Castingshow wird damit langsam, aber sicher auch zur Tokio-Hotel-Dauerwerbesendung – wir fassen zusammen, warum.

Der Titelsong

Zu Beginn jeder Episode und bei der Rückkehr aus jeder Werbepause ist der Titelsong der aktuellen Staffel von «Germany's next Topmodel» zu hören. Und der stammt – natürlich – von Tokio Hotel.


Der Lyric-Clip zu «Melancholic Paradise». (Quelle: Youtube / Tokio Hotel)

Die Verlobung

An Heiligabend verkündeten Heidi und Tom ihre Verlobung. Der neue Klunker am Finger der Modelmama wurde dann auch zum Thema in der Sendung gemacht – obwohl er für die Suche nach Germany's next Topmodel keine Rolle spielt.

Aber: So konnten Kaulitz und Tokio Hotel mal wieder erwähnt werden.


Die Szene, in der Heidi Klum ihren Mädchen den Verlobungsring zeigt. (Video: Instagram/Wibbitz/20 Minuten)

Das Casting

In der Folge vom Donnerstagabend erhielten die Nachwuchs-Models eine Casting-Einladung (siehe Video ganz oben!) – für welchen Kunden, war zunächst unklar. An der Location angekommen, fanden sie Bill Kaulitz vor, der ihnen – und dem Rest der Welt, weil vorher wusste das nicht wirklich jemand, oder? – eröffnete, dass er ein Fashionlabel mit dem klingenden Namen Magdeburg-LosAngeles betreibt.

Für ein Feature in der deutschen «Vogue» suchte er darum ein Model, was die Girls aufgeregt klatschen liess – obwohl sein Brand gegenüber den anderen GNTM-Castingveranstaltern wie Gillette Venus oder About You vergleichsweise wenig Daseinsberechtigung in der Show hat.


Beim Shooting stand auch Bill selbst vor der Kamera. (Video: Glomex/Tamedia)

Der Sänger fungierte dann auch gleich als Gastjuror der jüngsten Folge, durfte per Wildcard sogar entscheiden, wer die letzte Rose, äh, das letzte Foto bekommt.

Die Ausstrahlung der Episode fällt übrigens fast genau auf den Europa-Tourstart von Tokio Hotel. Schöner Zufall, gell. Am 20. Mai spielt das Quartett dann im Zürcher Volkshaus.

Das Finale?

Am 23. Mai findet das Live-Finale der 2019er Staffel von «Germany's next Topmodel» statt. In diesen Shows performen jeweils auch Musiker – pullt Heidi einen Manuela Frey (wegen Bastian Baker im SNTM-Finale, weisch no?) und lässt Tokio Hotel auftreten?

«Alle Infos zum Finale wird Prosieben rechtzeitig verkünden. Lassen Sie sich überraschen», antwortet eine Sender-Sprecherin auf eine entsprechende Anfrage von «Bild». Klar, das ist keine Bestätigung – aber eben auch kein Dementi.

(shy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • T.E. am 03.05.2019 18:37 Report Diesen Beitrag melden

    Logisch

    Tom weiss schon, warum er sich diese Oma geangelt hat. In den USA hat doch niemand mehr gewusst, wer die beiden sind, bis Omi kam und ihre Alterskomplexe mit einem Jungen verdrängen wollte.

    einklappen einklappen
  • Gigi am 03.05.2019 18:18 Report Diesen Beitrag melden

    Kopf wieder einklinken

    Wie kann so ein Typ, der mehr rosarot als Mann ist, ankommende Models beurteilen?! Echt diese Show verkommt nicht, sie ist schon mehr als verkommen!! Heidi sollte mal wieder mit dem Kopf denken und nicht nur mit den Lenden! Die ist ja wie in der Pubertät.

  • Toni Maccaroni am 03.05.2019 18:37 Report Diesen Beitrag melden

    Schlimmer geht immer

    So lässt sich die Schlimmheit von Tokio Hotel und GNTM gleichzeitig auf einmal steigern.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Noname am 04.05.2019 15:01 Report Diesen Beitrag melden

    Tja

    So eine Omi wirst du nie auf der Matratze haben;)))

    • High Lander am 04.05.2019 16:48 Report Diesen Beitrag melden

      OMI feat. MILF

      Ich hatte sie ALLE. Und so eine geile MILF zu..... ist doch auch was feines. Vor allem wenn sie am Morgen noch das Frühstück macht:)

    • Mr. Bull am 04.05.2019 19:59 Report Diesen Beitrag melden

      Zweck?

      Vor allem wenn sie dir noch junge möchtegern models zuhalten kann...

    einklappen einklappen
  • Maria am 04.05.2019 13:35 Report Diesen Beitrag melden

    Hotel Tokio

    Tokio Hotel Kindergarten pur samt dieser Klum mal sehn wie lange diese Beziehung hält traurig schon wegen den Kindern.

  • Blondi am 04.05.2019 12:27 Report Diesen Beitrag melden

    Lachhaft und einfach nur närfig

    Klum und die Brüder wer interessiert den das,würde mich nicht wunder wenn sie beide ran läst

  • Name ist Programm am 04.05.2019 12:26 Report Diesen Beitrag melden

    KlumPsklo

    Dieser überkandidelte Bill wirkt eher wie eine voll tätowierte, überdrehte Klum.

  • Leo67 am 04.05.2019 12:26 Report Diesen Beitrag melden

    Besser einsetzen und verwenden

    Unglaublich wie Privatsender blödsinig Geld verschwenden für solche Sendungen wie GNTM TSCHUNGELCAMP USW.......

    • Roman am 04.05.2019 13:23 Report Diesen Beitrag melden

      Zuschauer

      Nun, würden diese Formate nicht so viele Zuschauer haben, würden sie sofort eingestampft werden...aber eben...Selbst kommt man ja nicht drauf.

    • Bartli am 04.05.2019 16:36 Report Diesen Beitrag melden

      Tiefstes Niveau als Unterhaltung

      Offensichtlich vergnügen sich doch recht viele Zuschauer an derartigen Sendungen. Je fragwürdiger, umso besser. Das dürfte denn auch das ganze Geheimnis der Einschaltquoten sein. Das wissen auch deren Macher. Mit der Zeit färbt so was denn auch ab.

    • mutter am 04.05.2019 18:31 Report Diesen Beitrag melden

      mobbing

      Schlimm finde ich die mobbenden girlies gegen die beste von allen Simone und die Zeitungskommentare, dass Simis Aengste nerven sollen. Warum Mama Klum da nicht eingreift, verstehe ich nicht. Einer Tochter würde ich es verbieten, da mitzumachen.

    einklappen einklappen