Dschungel-Wendler

27. Juli 2014 11:26; Akt: 27.07.2014 11:26 Print

105'000 Franken für ein paar Tage TV-Container

Er hat sich offenbar noch nicht genug blamiert: Nach dem Dschungelcamp zieht es Michael Wendler zu «Promi Big Brother». Er lässt sich dafür erneut fürstlich bezahlen.

Bildstrecke im Grossformat »
Er ist wohl mehr oder weniger der bekannteste Kandidat für die neue «Promi Big Brother»-Staffel: Schlagerbarde Michael Wendler. Die Ex-Dschungelmemme will im Container beweisen, dass er aus härterem Holz geschnitzt ist. Man darf gespannt sein, am 15. August geht's los. Apropos Ex - so viele Ex-Promis gab es im Deutschen Fernsehen wohl noch nie auf einem Haufen. So zum Beispiel Claudia Effenberg. Sie ist nicht nur Ex-Model, sondern auch Ex-Frau von Fussballer Thomas Strunz und Ex-Frau von Fussballer Stefan Effenberg. Damit aber nicht genug: bald ist sie auch zukünftige Ex-Bewohnerin des Promi-Containers. Auch dabei: Ex-Bachelor Paul Janke. Und damit der Rosenkavallier nicht ganz alleine ist, kriegt er Unterstützung von... ...Ex-Bachelor-Kandidatin Ela Tas. Und noch ein Ex: Hubert Kah! Der Ex-Neue-Deutsche-Welle-Star zieht ebenfalls in den Promi-Container. Nebst all der Ex-Showbiz-Prominenz, darf die Ex-Politik natürlich nicht zu kurz kommen. Gestatten: Ex-Innensenator Ronald Schill. Bereits im Vorfeld kündigte der Skandalpolitiker an, er ziehe nur in den Container, wenn auch Teppichluder Janina Youssefian einzieht. Und ja,... ...Sat. 1 kam seinem Wunsch nach. Die Ex-Affäre von Dieter Bohlen teilt sich mit dem ehemaligen Politiker ab dem 15. August Küche und Bad. Für Zucht und Ordnung im Promi-Stall wird sie sorgen: Ex-«K11»-Kommissarin Alexandra Rietz. Erinnern Sie sich noch an Aaron Troschke? Nein? Wir auch nicht! Aber bald lernen wir ihn besser kennen, denn der Ex-«Wer wird Millionär?»-Kandidat zieht ebenfalls in den Container. Auch ein Ex-Pornosternchen darf nicht fehlen. Mia Magma heisst die Blondine. Ihre Aufgabe im Container? Für Durchblick sorgen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach vier Tagen hatte er schon genug. Länger hielt es Schlagersänger Michael Wendler («Sie liebt den DJ») bei «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!» im Januar nicht aus. Wieviel er von seiner ursprünglich versprochenen Gage von rund 155'000 Franken erhielt, ist nicht bekannt.

Das Trash-TV scheint es dem 42-Jährigen angetan zu haben. Ab 15. August ist der Wendler bei «Promi Big Brother – Das Experiment» in Sat.1 zu sehen (20 Minuten berichtete). Erträgt die Dschungel-Heulsuse die widrigen Bedingungen einer Reality-Show diesmal länger?

Claudia Effenberg ist Top-Verdienerin

Fest steht: Für seinen Auftritt im Container erhält der Dinslakener eine stolze Summe. Fast 100'000 Franken sollen laut «Bild» auf sein Konto fliessen. Ob ihm davon ein gewisser Betrag abgezogen wird, sollte Wendler früher ausziehen, sagt der deutsche Privatsender nicht.

Wer denkt, der Schlagerbarde sei mit diesem Zuschuss Topverdiener, der irrt. Am besten verhandelt hat offenbar Claudia Effenberg, die Exfrau des ehemaligen Fussballstars Stefan Effenberg. Rund 120'000 Franken kassiert die 48-jährige Blondine gemäss der Zeitung.

Ex-RTL-Bachelor Paul Janke (32) und Neue-Deutsche-Welle-Star Hubert Kah (53, «Engel 07») bringen es auf Beträge zwischen 73'000 und 85'000 Franken. Ebenfalls im TV-Container mit dabei: der frühere Hamburger Senator Ronald Schill (55), der sich einen Namen als «Richter gnadenlos» machte. Er soll rund 60'000 Franken erhalten.

(scy)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Jürgen am 27.07.2014 11:43 Report Diesen Beitrag melden

    Clown vom Feinsten

    Hehe, Der Michi Wendler, einfach ein unglaublicher Hampelmann. Sowas wie Würde vor sich selbst kennt er nicht mal... Moment, er ist im "Schlager-Biz" tätig, da muss man jegliche Würde eh ablegen, wie soll man sonst mental gesund aus 'nem Musikantenstadel, etc. kommen? :D

    einklappen einklappen
  • Lucky am 27.07.2014 11:56 Report Diesen Beitrag melden

    Gähn...

    Immer noch nicht genug Müll ausgestrahlt? Hoffentlich ertrinkt der 15. August im Regen ;) Ich weiss, doofer Kommentar. Aber das Nivou passt zur Sendung :D

  • Angelina am 27.07.2014 12:01 Report Diesen Beitrag melden

    Danke,nein!

    Was mich wundert,dass Alexandra Rietz bei diesem Käse mitmacht,wahrscheinlich spielt Geld eine Rolle! M.Wendler gehört verboten,so ein selbst-verliebter Gockel,schrecklich.Nun,werde mir diese Sendung bestimmt nicht antun,ich muss nicht aber die Teilnehmer werden sich zur Schau stellen müssen!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • no name am 27.07.2014 19:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    bissl spannen geht immer... grins

    och die claudia ist doch ne ganz hübsche... viell gibts ja ne pool :-)))

    • rico3110 am 28.07.2014 06:04 Report Diesen Beitrag melden

      Geld für's shoppen

      Wenn es stimmt lebt sie doch getrennt von ihrem Gatten. Jetzt muss sie ihre Shopping Touren halt selbst finanzieren und da entspricht so eine Hirnlose Sendung voll und ganz ihrem Niveau

    einklappen einklappen
  • Olaf Burcher am 27.07.2014 17:53 Report Diesen Beitrag melden

    Na ja, einfach nicht einschalten

    Das erste Deutsche Big Brother war noch irgendwie unterhaltsam, war neu und es gab ein paar lustige Figuren, aber das war es dann auch für mich habe seither keine einzige Sendung mehr gesehen ausser Ausschnitte bei irgendwelchen anderen Shows wie S. Raab

  • Dan am 27.07.2014 17:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Anzocke vom feinsten

    Schweinerei und als normaler Arbeiter müsste man 2 Jahre dafür arbeiten gehn.

    • Hubert Meier am 30.07.2014 15:21 Report Diesen Beitrag melden

      Falscher Beruf

      Hast wohl den falschen Beruf! Für diese Summe stehe ich nicht einmal auf. Im Investmentbanking gibt's richtig Kohle.

    einklappen einklappen
  • Andreas Sengl am 27.07.2014 15:18 Report Diesen Beitrag melden

    Egal

    RTL könnte diese Summe nicht bezahlen, wenn es keine TV-Zuschauer geben würde. Aber so lange es Zuschauer gibt, sol lange gibt es eben solche Pfeiffen wie Wendler bei BB. Und am Schluss bezahlen ja die Zuschauer indirekt seine Prämie. Wendler wird höchstens 5 Tage im Container bleiben, länger sicher nicht.

  • Pegasus am 27.07.2014 13:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Oh jeh

    Muss gestehen dass ich den nicht kenne . Habe kein TV . Hab ich was verpasst ?

    • Walter Spahni am 27.07.2014 19:18 Report Diesen Beitrag melden

      Oh ja.....

      ...Du hast den Wendler verpasst! Dafür gibt es keine Entschuldigung! :-)

    • Pegasus am 27.07.2014 20:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Ach

      Bin untröstlich !!!

    einklappen einklappen