Superbowl

03. Februar 2020 14:10; Akt: 03.02.2020 14:33 Print

5,4 Mio. Franken für 30-Sekunden-Werbung

180'000 Franken pro Sekunde: Das sind die besten Werbungen der Superbowl.

Fünf der lustigsten Werbungen, die gestern Abend in den Werbepausen liefen. (Video: Cheetos/Tide/Little Caesars/Pringles/Sodastream/
Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Sonntag sassen wieder rund um die Welt Hunderte Millionen Sportfans gleichzeitig vor dem Fernseher. Grund war die Superbowl, das Endspiel der amerikanischen Footballliga und einer der grössten Sportanlässe weltweit. Legendär ist nicht nur der Megaevent selbst, sondern auch die in den Spielpausen gesendeten Werbungen.

Umfrage
Welche der fünf Werbungen gefällt dir am besten?

Es gibt Leute, die schauen den Superbowl nur wegen der Halbzeit-Show, wo dieses Jahr Shakira und Jennifer Lopez auftraten. Oder sie schalten gar nur ein, um die aufwändig produzierten und teuren Werbungen zu sehen.

Der Sendeplatz während der Übertragung der Superbowl ist der teuerste im ganzen Jahr. Obwohl letztes Jahr mit 98 Millionen Zuschauern ein Tief erreicht wurde, stiegen die Preise für die Werbungen weiter. Während eine Werbung 1967 noch 37'500 US-Dollar kostete, wurde bereits 1994 über eine Million bezahlt. 2017 wurde die 5-Millionen-Grenze geknackt. In diesem Jahr bezahlten Unternehmen für eine 30-sekündige Superbowl-Werbung umgerechnet 5,4 Mio Franken. Jede Sekunde kostete demnach 180'020 Franken.

Die meisten Werbungen fallen nebst der Kreativität vor allem durch ihre Promi-Besetzung auf. So werben unter anderem Ellen DeGeneres, John Legend, Bill Murray, MC Hammer, Sam Elliott und Lil Nas X.

(ajs)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Peter Impel am 03.02.2020 14:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Happy Dog

    Die Beste Werbung war Happy Dog!! Ps. Auf YouTube kann man alle Spots sehen ohne gefragt zu werden ob man Kopfhörer gewinnen möchte oder 15Sek zwangswerbung schauen muss!

    einklappen einklappen
  • MasterMind am 03.02.2020 14:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Globale Erwärmung

    Die Masse der überwiegend strunzdummen Fernsehkonsumenten, wird am nächsten Tag, in die Läden rennen und die Produkte, die von degenerierten Hollywood-Idioten in diesen Spots gezeigt werden kaufen, weil das Idol es sagt. Das Kernproblem der Menschheit ist, dass die globale Dummheit die globale Erwärmung bereits überholt hat.

  • Peternoster am 03.02.2020 15:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sorry

    Am schlimmsten sind Schweizer die diesen Hype mitmachen, weil es so cool ist und sie es vermutlich bei Friends oder sonst einem Quatsch gesehen haben und sich nun zusammentuen mit Football Shirt und Fastfood aufs Sofa setzen und tun als ob sie US Amerikaner seien. Sich dann noch auf Werbung freuen weil der durschnitt Ami und Konsumaffe das auch so tut. Und von Football kein Plan. Dieses amerikanisieren ist Horror. Halloween und der restliche Schrott

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Bilanzer am 04.02.2020 08:09 Report Diesen Beitrag melden

    Wow, man rechne

    wenn man das in Relation setzt.... So könnte der reichste Mensch eine Woche lang Werbung betreiben, wogegen ein durchschnittliches Pensionskassenkapital gerade mal für 5 Sekunden reicht.

  • SWISS MADE am 03.02.2020 21:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
  • Leser am 03.02.2020 21:07 Report Diesen Beitrag melden

    Fazit

    Davon kann dieses, bis zum abwinken Werbeverseuchtes Newsportal nur träumen.

  • Jenny am 03.02.2020 18:36 Report Diesen Beitrag melden

    Leute schauen extra nur Werbung?

    Ich habe den Superbowl zwar auch gesehen, doch ich habe keine Ahnung wie die Werbungen waren... Wer schaut den wirklich Fernsehen nur um Werbung zu sehen? Kann ich ehrlich gesagt überhaupt nicht nachvollziehen. Werbung für mich = vorspulen oder falls Sendung eingeholt = eine rauchen oder Klo oder sonst was aber sicher nicht vor der Glotze sitzen und Werbung schauen.

    • Biker am 03.02.2020 20:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Jenny

      Du bist auch kein Ami... aber die Werbung die Du durch klicken auf diesen Artikel angezeigt bekommen hast, hat nun auch zum SuperBowl verzrsachten Werbeumsatz in der Schweiz beigetragen - hängt halt doch alles zusammen

    • Jenny am 03.02.2020 21:05 Report Diesen Beitrag melden

      @Biker

      Ja da hast du recht. Nein bin kein Ami... komme von den ehemals Bösen aus dem Osten :)

    • 50+ am 04.02.2020 07:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Jenny

      es geht um die Werbespots die bei uns NICHT gezeigt werden. Aber es ist tatsächlich so, dass viele dieser Webespots echt gut und witzig gemacht sind.

    einklappen einklappen
  • Louis am 03.02.2020 18:11 Report Diesen Beitrag melden

    Superbowl Werbung

    Es gibt Leute die finden dass die Werbung am Superbowl das Beste am Superbowl sei... (stimmt!)

    • 50+ am 04.02.2020 07:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Louis

      die Spots sind teilweise auch echt genial

    einklappen einklappen