Dschungelkönigin

29. Januar 2012 00:21; Akt: 29.01.2012 01:36 Print

Brigitte Nielsen regiert den Promi-Dschungel

von Kaspar Isler - Nach 16 kräftezehrenden Tagen im Camp ist klar: Die Ex-Frau von Silvester Stallone hat das Dschungelcamp 2012 gewonnen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es war ein Kampf bis zur letzten Minute. Brigitte Nielsen hat ihn für sich entschieden. Ein Jahr lang darf sie sich nun offiziell als Dschungelkönigin betiteln, bevor ein weiterer C-Promi ihre Nachfolge antreten wird. Mit Anus im Magen aber sichtlich glücklich, feierte sich das ehemalige Sexsymbol gleich selbst.

Nachdem Schauspieler Rocco Stark den dritten Platz belegte, waren nur noch Brigitte und Campküken Kim im Rennen. In ihren finalen Prüfungen haben sich beide tapfer geschlagen. Gereicht hat es dennoch nur für die Frau, die auch schon eine Affäre mit Arnold Schwarenzegger hatte. Dass die Schauspielerin die Nase vorne haben wird, prognostizierten bereits mehrere Umfragen der deutschen Boulevard-Presse. Denn auch wenn sich Nielsen mittlerweile solch wenig glamourösen TV-Formaten bedienen muss, um im Gespräch zu bleiben: Hollywood-Berühmtheit rostet scheinbar langsamer.

Sind Sie ein echter Dschungel-Kenner? Testen Sie Ihr Wissen im grossen Quiz zur Sendung.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Marco Kälin am 29.01.2012 11:04 Report Diesen Beitrag melden

    Dschungel-Kamp unterste Schublad

    Ich frage mich schon was es da eigentlich zu diskutieren gibt. Dschungel-Kamp,-Dschungelkönig/In... Was hat das alles mit Dschungel zu tun? Würden diese Personen wirklich in einem Dschungel einquartiert würden sie nach 3 Tagen aber alle das Handtuch werfen. Im Prinzip könnte man das ganze mit einem Zeltplätzchen auf dem Dolder in Zürich vergleichen denn in etwa so ist die Situation in Australien wo das ganze statt findet und produziert wird. Unterhaltungswert = unterste Schublade und schon in 10 Tagen hat jeder vergessen wer überhaupt alles dabei war.

    einklappen einklappen
  • D.Vucic am 29.01.2012 12:20 Report Diesen Beitrag melden

    PhotoShop

    Alles SCHÖN und gut, vorallem SCHÖN und gut ist der Fotograph bzw. der oder die, die das alles bearbeitet hat mit Photoshop :-) Siehe Bild 2 und das Titelbild von der Brigitte, fail.

  • Susi am 29.01.2012 13:21 Report Diesen Beitrag melden

    Na das war ja klar.

    Das Brigittchen war schon in so vielen Camps. Ob sie Zuahuse oder im Dschungel ist, da bemerkt sie keinen Unterschied mehr. Einfah nur Peinlich.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Rolf am 29.01.2012 19:42 Report Diesen Beitrag melden

    Na dann,

    ab in den Dschungel mit der Königin^^

  • Susi am 29.01.2012 13:21 Report Diesen Beitrag melden

    Na das war ja klar.

    Das Brigittchen war schon in so vielen Camps. Ob sie Zuahuse oder im Dschungel ist, da bemerkt sie keinen Unterschied mehr. Einfah nur Peinlich.

  • André Wyss am 29.01.2012 12:51 Report Diesen Beitrag melden

    Tolle Sendung

    Schad ist die Sendung durch. Hat mein Januar gerettet. Und Leute, regt Euch nicht so auf! Jedem Tierchen sein Plaisirchen, oder? Abgesehen davon, ist der Donschtigs-Jass niveauvoller? Eben. Gruss aus Bern

    • Judy am 29.01.2012 14:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Genau

      Danke André, du sprichst mir aus dem Herzen!

    • Dirty Dave am 29.01.2012 18:53 Report Diesen Beitrag melden

      Fand es auch lustig

      Fand es auch lustig und das Verhalten der Teilnehmer ist immer wieder interessant, und ich mag Brigitte, sie hat den Sieg verdient

    einklappen einklappen
  • D.Vucic am 29.01.2012 12:20 Report Diesen Beitrag melden

    PhotoShop

    Alles SCHÖN und gut, vorallem SCHÖN und gut ist der Fotograph bzw. der oder die, die das alles bearbeitet hat mit Photoshop :-) Siehe Bild 2 und das Titelbild von der Brigitte, fail.

  • Marco Kälin am 29.01.2012 11:04 Report Diesen Beitrag melden

    Dschungel-Kamp unterste Schublad

    Ich frage mich schon was es da eigentlich zu diskutieren gibt. Dschungel-Kamp,-Dschungelkönig/In... Was hat das alles mit Dschungel zu tun? Würden diese Personen wirklich in einem Dschungel einquartiert würden sie nach 3 Tagen aber alle das Handtuch werfen. Im Prinzip könnte man das ganze mit einem Zeltplätzchen auf dem Dolder in Zürich vergleichen denn in etwa so ist die Situation in Australien wo das ganze statt findet und produziert wird. Unterhaltungswert = unterste Schublade und schon in 10 Tagen hat jeder vergessen wer überhaupt alles dabei war.

    • Günter Hetzer am 30.01.2012 05:02 Report Diesen Beitrag melden

      Warum so aufregen?

      "Dschungelcamp" wird nicht im Dschungel gedreht? "Lindenstrasse" wird ja auch nicht in der Lindenstrasse gedreht! Über das Sendungsformat brauch man nicht zu diskutieren, wer will, kann Alternativenim Leben finden...!

    einklappen einklappen