«The Voice»

10. Dezember 2011 09:57; Akt: 10.12.2011 16:27 Print

CH-Kandidatin in Konkurrent verliebt

In der Casting-Show «The Voice» entzückte die Schweizer Kandidatin Marijana Vuckovic nicht nur die Jury. Zwischen ihr und dem Mitbewerber Ken hat es sogar gefunkt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Marijana Vuckovic reitet derzeit auf einer Erfolgswelle: Die Schweizer Kandidatin schaffte es in der erfolgreichen ProSieben-Castingshow «The Voice» eine Runde weiter und hat ganz nebenbei eine neue Liebe gefunden.

Der Glückliche ist Ex-Boyband-Mitglied Ken Miyao, der mit der «Popstars»-Band Overground vor einigen Jahren die Charts stürmte. Der 25-Jährige schwärmte gegenüber dem ProSieben-Magazin «Red!» von seiner Liebsten: «Es ist schon cool, wenn man eine Freundin hat, die eine krasse Stimme hat.»

Auch Marijana aus Steinhausen (ZG) ist überglücklich: «Ich habe gemerkt, dass er ein cooler Typ ist. Ich wollte ihn unbedingt kennenlernen», so die 20-Jährige gegebüber dem Magazin.

Ob die Backstage-Romanze dem steigenden Druck standhält, wird sich zeigen. Nächste Woche beginnen die «Battles», in denen die Kandidaten gegeneinander antreten müssen.

(mor)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Barbie Ken am 10.12.2011 12:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur PR

    Ist doch nur um mehr aufmerksamkeit zu kriegen... Tzz wahre liebe, wers glaubt wird seelig

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Barbie Ken am 10.12.2011 12:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur PR

    Ist doch nur um mehr aufmerksamkeit zu kriegen... Tzz wahre liebe, wers glaubt wird seelig

    • alexander sureman am 11.12.2011 00:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      sonst wärs ja nicht spannend

      ja, sonst wärscja zu langweilig ;-)

    einklappen einklappen