Verpasst?

13. Februar 2019 11:08; Akt: 13.02.2019 13:19 Print

Die letzten Sekunden des «Bestatters» im Video

Es ist vorbei: Gestern endete die SRF-Krimireihe «Der Bestatter». Für alle, die das Ende verpasst haben oder wenig Geduld haben: Hier sind die letzten Szenen mit Mike Müller als Luc Conrad.

Die SRF-Erfolgsserie endet mit einem Todesfall. (Video: SRF)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit «Phönix aus der Asche» flimmerte Dienstagabend die allerletzte Folge des SRF-Hits «Der Bestatter» über den Bildschirm. Wie traurig, beziehungsweise dankbar die Fans sind, lesen Sie hier.

Umfrage
Was denkst du über das Finale von «Der Bestatter»?

Die Serie endet mit einem Zuschauer-Rekord: «729'000 Zuschauer wollten live am Bildschirm miterleben, wie die Geschichte um die «Bestatter»-Familie zu Ende geht. Das entspricht einem sagenhaften Marktanteil von 43,5%, dem höchsten in der aktuellen Staffel», erklärt Urs Fitze, Bereichsleiter Fiktion bei SRF.

Insgesamt kommt die Final-Staffel auf einen Schnitt von 40 Prozent Marktanteil. «Es ist wunderbar zu sehen, wie das Publikum der Serie bis zum Schluss die Treue hält und den lieb gewonnen Figuren nachtrauert», sagt Fitze weiter. Ab 2020 rückt «Wilder» mit der zweiten Staffel auf dem Sendeplatz des Bestatters nach.

(fim)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Thomas A. am 13.02.2019 11:33 Report Diesen Beitrag melden

    Das Beste & Schade!!

    Einer der Besten Serien die es im SRF gab somit. Finde ich! Schade ist Sie nun vorbei!! ;-(

    einklappen einklappen
  • Riesenfan am 13.02.2019 11:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alles hat ein Ende nur der Bestatter vielleicht do

    Sooooooooooo schaaaaaaaaade! Es war immer spannend und etwas vom Allerbesten, dass das SRF ausgestrahlt hat. Schön wenn eine Fortsetzung auferstehen würde. Ein Lob auch an die Schauspieler, sie haben es perfekt uns rübergebracht. Hasta la vista, " Bestatter-Crew".

  • Georges G am 13.02.2019 11:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Witzig das Ende

    Tolle Serie Home Made, witziges Ende..schade ist es vorbei.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Erich K am 15.02.2019 08:12 Report Diesen Beitrag melden

    Komiker "Müller"

    Habe die Sendung nie geschaut.Schaue lieber einen deutschen Krimi. Wenn Komiker (Giaccobbo /Müller )Krimis machen für mich nicht überzeugend.

    • O.wotter am 15.02.2019 11:21 Report Diesen Beitrag melden

      Beerdigt

      Mike müllert genauso wenig überzeugend in der Arena. Peinlich geworden der Mann.

    einklappen einklappen
  • Lilo1 am 14.02.2019 19:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bestatter

    Wer schon einmal einen geliebten Menschen dem Bestatter mitgeben musste, konnte diese Serie nicht schauen. Dass man zu diesem Thema eine Gruselserie macht, finde nicht nur ich daneben...

  • Jonny am 13.02.2019 21:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fluchen

    Sind fluchende Menschen nicht das Abbild des einfachen Volkes? Brauchen wir das?

  • Shorty am 13.02.2019 19:18 Report Diesen Beitrag melden

    Lieber anderswo sparen!

    Ja, es ist sehr schade! Doch haben die Schweizer dem Fernsehen die Mittel für solche Eigenproduktionen gesperrt. Ja, man bezahlt jetzt etwas weniger, aber dafür verschwinden eben die sehenswerten Sendungen und werden durch absolut schwache Formate ersetzt. Es liegt nun bei der neuen Chefin, das Geld klug einzusetzen. Sparen könnte sie schon mal bei den Radiosendern. SRF 3 benötigt man schon lange nicht mehr. Derselbe Mist läuft ja schon bei den Privaten auf und ab. So könnte man den Bestatter locker weiter finanzieren. Mit werden die Schauspieler echt fehlen.

  • Ich am 13.02.2019 18:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wilder

    Da der Bestatter jetzt bestattet wurde, würde es Zeit für eine weitere Staffel Wilder...