Deutsche Rosenkavalierin

24. Mai 2019 21:57; Akt: 24.05.2019 21:57 Print

GNTM-Gerda ist die neue RTL-Bachelorette

RTL hat seine nächste Bachelorette enthüllt: Gerda Lewis geht bald auf Männersuche. Die Deutsche ist keine Unbekannte.

In der sechsten Staffel der RTL-Version von «Die Bachelorette» sucht Ex-GNTM-Kandidatin Gerda Lewis ihr Liebesglück. (Video: Tamedia/Glomex)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Während Andrina auf 3+ bereits mitten in der Suche nach der Liebe des Lebens steckt, geht die deutsche «Bachelorette»-Version erst im Sommer in die nächste Runde. Wer auf RTL als Nächstes Rosen verteilen wird, hat der Sender nun bekanntgegeben: Gerda Lewis ist die neue Bachelorette.

Umfrage
Was hältst du von der neuen RTL-Bachelorette Gerda?

Wer «Germany's next Topmodel» verfolgt, dem wird die 26-Jährige keine Unbekannte sein. Die Kandidatin der letztjährigen GNTM-Staffel galt als Publikumsliebling, schaffte es am Ende allerdings nur auf den 17. Platz. Mittlerweile hat sich die gebürtige Litauerin als Influencerin einen Namen gemacht – über 500'000 Leute folgen Gerda auf Instagram.

«Kinder und ein Haus»

Im normalen Leben sei ihre Suche nach dem Traummann bislang gescheitert, erklärt die zukünftige Rosenkavalierin gegenüber RTL.de. «Deswegen dachte ich: Warum soll ich es nicht auf diesem Weg probieren?» Gerda hofft, durch die Show jemanden kennenzulernen, der sich später «Kinder und ein Haus» vorstellen kann.

Die RTL-Bachelorette steckt sich also optimistische Ziele. Vielleicht zu optimistisch? Welche Männer um die Gunst von Gerda buhlen werden, steht jedenfalls noch nicht fest – der Sender will die Kandidaten aber demnächst bekanntgeben.

Welcher Typ Mann Gerda Lewis am meisten gefällt, erfährst du oben im Video.

(Dieser Artikel entstand im Rahmen einer Content-Kooperation mit Prosieben/Sat1.)

(anh)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.