Daniela Katzenberger

11. Februar 2011 09:54; Akt: 11.02.2011 14:03 Print

Deutschlands Dumpfbacke jetzt zur Primetime

Vertrauensbeweis: «Daniela Katzenberger - Natürlich blond» wird beim Sender «VOX» in Zukunft zur besten Sendezeit laufen. Die Niveau-Bremse soll dabei verkuppelt werden.

Bildstrecke im Grossformat »
Daniela Katzenberger kam am 1. Oktober 1986 im deutschen Ludwigshafen als Tochter der ehemaligen Big-Brother-Bewohnerin Iris Katzenbergerzur Welt. Das Model ist neuerdings auch Café-Besitzerin und hat ihre Prominenz verschiedenen Reality-Soaps zu verdanken. Ab April 2009 wurde «Dani» in der VOX-Sendung «Auf und davon - Mein Auslandtagebuch» auf Schritt und Tritt mit der Kamera auf ihrer Reise in die Vereinigten Staaten begleitet. Ihr erklärtes Ziel: Bekanntschaft schliessen mit Playboy-Chef Hugh Hefner und Topmodel werden. In dieser Reihenfolge. Playboy-Bunny wurde sie zwar nicht, liess sich aber ihre onehin schon üppigen Brüste trotzdem vergrössern und bekam sogar den ein oder anderen Model-Auftrag. «Dani» war der heimliche Star der Reality-Show und wurde auch für die nächste Doku-Soap von VOX gebucht. Es folgten zahlreiche Berichterstattungen in der Boulevard-Presse, ein Auftritt in Stefan Raabs Sendung «TV total» und eine Laudatio bei der Verleihung des VIVA Comet 2010. Ab Januar 2010 war die Blondine Teil der Sendung «Goodbye Deutschland! Die Auswanderer» und versuchte ihr Glück erneut: Diesmal aber nicht als Model, sondern als Betreiberin eines Cafés ... ... Dem Café «Katzenberger» auf Mallorca. Der Leipziger Unternehmer Martin Koslik war für die Finanzierung des Cafés verantwortlich - und «Dani» sollte als Publikumsmagnet für die Gäste sorgen. Mit dabei waren natürlich die Kameras von VOX, welche die 23-Jährige in Santa Ponça begleiteten und zeigten die beiden Partner Katzenberger-Koslik von den Renovierungsarbeiten über Promotion-Tour bis hin zur Eröffnungsfeier. Die offene, herzliche und manchmal auch doofe Art der Katzenberger zieht bei jeder Sendung zahlreiche Zuschauer vor den Fernseher. Doch am Eröffnungstag brach sie alle Quoten-Rekorde. Die offizielle Eröffnung des Cafés bekam sogar ihre eigene Sondersendung in der Reality-Doku und erzielte mit bis zu 2,29 Millionen Zuschauern den bisher besten Wert seit Start der Fernsereihe. Als «Promi» bezeichnet sich Katzenberger nach eigenen Angaben nicht. Dennoch erreichte sie bei der Auflistung der meistgesuchtesten Promis im Jahre 2009, die von der Personen-Suchmaschine 123People.de durchgeführt wurde, ... ... den zweiten Platz. In der Presse wird die Blondine aus Ludwigshafen schon als «neue Verona Pooth» oder «Deutschlands durchgeknallteste Blondine» bezeichnet. Nach dem Motto «stell dich dumm» setzt sich die Blondine perfekt ins Rampenlicht und verdankt Sätzen wie ... ... «My Hair looks like a Schitthauffe» oder «Ist der Schlübber bunt und grell, läufts mit der Arbeit net so schnell» ihre über 9000 Facebook-Fans.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ab dem 22. März wird die zweite Staffel der Show
«Daniela Katzenberger - Natürlich blond» im deutschen Fernsehen gezeigt und die Fans der jungen Moderatorin haben gleich doppelt Grund zu jubeln: Die Sendezeit wurde auf 20.15 Uhr verlegt und zudem auf sechzig Minuten verlängert. Dies ist eine Belohnung für die tollen Quoten, die die Blondine mit ihrer pfiffigen Art dem Sender eingebracht hat.

Vielleicht bringt die Dokusoap auch wieder etwas Aufschwung in die Karriere des Teilzeit-Models, denn in letzter Zeit hörte man wenig Positives aus dem Hause Katzenberger. So musste die Gastronomin ihr «Café Katzenberger» für den Winter schliessen. Im Rahmen der «VOX»-Sendung «Goodbye Deutschland! Die Auswanderer» hatte die 24-Jährige zusammen mit dem Leipziger Unternehmer Martin Koslik das Café in Santa Ponça auf Mallorca renoviert, eingerichtet und eröffnet.

Das Thema der neuen Staffel von «Daniela Katzenberger - Natürlich blond» wurde indes schon vom Sender bekannt gegeben: Es soll darum gehen, einen Traummann für Daniela Katzenberger zu finden - na dann, viel Erfolg!


Warum hat dieses träumerische Katzenberger-Fanvideo, dass romantisch passend mit dem Münchner-Freiheit-Burner «Ohne Dich» unterlegt ist, erst 14 Aufrufe, als wir es am 11. Februar 2011 von YouTube einbinden? Man weiss es nicht ...

(Cover Media/phi)